Montag, 14. Januar 2008 23:13 Uhr

Anabolika-Skandal um 50 Cent?

Aufgeblasenen Stars aus der US-Rap- und Hip Hop-Szene, wie 50 Cent, Timbaland, Wyclef Jean, Tyler Perry und selbst Mary J. Blige und andere, sollen über Ärzte und Apotheker unter falschem Namen illegale Steroide und Wachstums- hormone bezogen haben. Mit rechtlichen Konsequenzen haben wohl eher die verschreibenden Ärzte und Apotheker zu rechnen, da keine Beweise vorliegen. Mehr Mehr Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren