Folgen des Streiks„And Just Like That…“: Staffel drei erst für 2025 angekündigt

Die drei Hauptdarstellerinnen in "And Just Like That...": Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker und Kristin Davis (v.l.). (eee/spot)
Die drei Hauptdarstellerinnen in "And Just Like That...": Cynthia Nixon, Sarah Jessica Parker und Kristin Davis (v.l.). (eee/spot)

© [2021] WarnerMedia Direct LLC. All rights reserved. HBO MaxTM is used under license

SpotOn NewsSpotOn News | 07.12.2023, 20:01 Uhr

Auf ein Wiedersehen mit Carrie, Charlotte und Miranda müssen "SATC"-Fans noch eine Weile warten. Staffel drei von "And Just Like That..." kommt erst 2025.

"Sex and the City"-Fans müssen sich in Geduld üben. Die dritte Staffel von "And Just Like That…" lässt noch auf sich warten. Das zeigt ein vom Streamingdienst Max jüngst veröffentlichter Ausblick auf YouTube. Demnach wird es erst 2025 neue Folgen mit Sarah Jessica Parker (58), Cynthia Nixon (57) und Kristin Davis (58) geben.

Auch diese Serien gehen erst 2025 weiter

Auch die neuen Staffeln von "The Last of Us", "The White Lotus" und "Euphoria" werden erst im übernächsten Jahr erscheinen. Grund für die Verzögerung dürfte der SAG-AFTRA-Streik in Hollywood sein, der inzwischen zwar beigelegt wurden, aber viele Produktionen eingeschränkt beziehungsweise unterbrochen hat.

Video News

Zuletzt hieß es, dass die Arbeit an der dritten Staffel des "Sex and the City"-Spin-offs bereits begonnen hat, man aber wegen den Streiks noch keinen Termin für den Produktionsstart festlegen konnte. Dass es eine dritte Staffel geben wird, steht seit Mitte August fest. Der Streamingdienst Max gab die guten Neuigkeiten auf seinem offiziellen X-Kanal bekannt.

Viele Wiedersehen bei "And Just Like That…"

Das "Sex and the City"-Spin-off kehrte im Dezember 2021 mit der Premierenausgabe zurück auf die Bildschirme. Zuschauer und Fans erlebten ein emotionales Wiedersehen mit den ikonischen Figuren Carrie Bradshaw (Parker), Miranda Hobbes (Nixon) und Charlotte York Goldenblatt (Davis). Nur Kim Cattrall (67) fehlte als Fan-Liebling Samantha Jones. Sie wriar lediglich am Ende der zweiten Staffel in einem kleinen Cameo-Aufttt zu sehen. Zudem kehrte in den letzten Folgen auch John Corbett (62) als Carries On-Off-Liebe Aidan Shaw zurück.