Mittwoch, 3. April 2019 18:16 Uhr

Angela Merkel trainiert für „Let’s Dance“

Zugegeben, ganz neu ist es nicht, aber Oliver Pocher hat mal wieder unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel parodiert. Diesmal trainiert Miss Merkel für „Let’s Dance“ mit Tanzpartnerin Christina Luft. Zu der Musik von „Ghostbusters“ legt der Spaßvogel als Angela Merkel verkleidet einen flotten Tango hin.

Angela Merkel trainiert für "Let's Dance"

Foto: TVNOW / Gregorowius

Mit typischer Merkel-Frisur und einem pinken Blazer fegt Pocher über die Tanzfläche und begeistert damit seine Instagram-Follower. Fans der Show wissen es ja: das war seine Nummer bei „Let’s Dance“ am letzten Freitagabend! Am Rande bemerkt: Hochgeladen hatte der Scherzkeks den Clip am 1. April. Falls jemand nicht bemerkt haben sollte, dass es nicht die echte Merkel ist.

Bekanntlich lässt sich der 41-Jährige Comedian ja regelmäßig etwas Neues einfallen, auch wenn die „Let’s Dance“-Jury von seiner Darbietung nicht immer überzeugt ist. Deshalb unterhält er eben auf seine Weise die Social-Media-Gemeinde.

Pochers Fans lieben es

Seine Anhängern finden es jedenfalls toll und wählen Oliver Pocher und bei Facebook grätscht ja auch kein Joachim Llambi dazwischen.

In den Kommentaren gibt es fast nur Lob für seine Auftritte in der Show – so schreibt einer: „Du bist schon sensationell. Ich kann mir Let’s Dance ohne dich gar nicht mehr vorstellen“ oder „Du bist ne coole Socke, bringst wenigstens mal Stimmung und Spaß in die Sendung. Ganz toll.“

Alle Infos zu „Let’s Dance“ im Special bei RTL.de

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren