Sonntag, 13. Juni 2010 12:51 Uhr

Angelina Jolie: Endete der 35. Geburtstag mit Tränen?

Los Angeles. Der 35. Geburtstag von Hollywood-Diva Angelina Jolie am 4. Juni sollte eigentlich Spaß´machen, endete aber offenbar in einem schlimmen Streit mit Lebensgefährten Brad Pitt. Der Krach hatte sich bereits einen Tag vorher angebahnt, als Brad Pitt vom gemeinsamen Zuhause in Los Feliz/Kalifornien verschwand, schreibt das ‚OK!‘-Magazin. Der 46-jährige sei Augenzeugenberichten stundenlang mit seinem Chauffeur ziellos in Los Angeles unterwegs gewesen und trank Bier auf dem Rücksitz des Wagens. Eine Quelle kommentierte: „Ich glaube nicht, dass Angelina wusste, wohin er ging und das ist wahrscheinlich der Grund, warum sie so wütend wurde. Es gab einige Spekulationen, dass er hoffte, Jennifer Aniston zu sehen.“

Eigentlich wollte die Familie an Jolies Geburtstag ‚Sesam Street Live‘ im Nokia Theatre sehen, doch dann sagte sie den Besuch plötzlich ab. Ein Insider erklärte: „In der letzten Minute sagte sie dem Personal, dass alles abgesagt sei. Sie hat keinen Grund genannt, nur gesagt, dass sie nicht gebraucht würden und dass sie mit Brad und den Kindern zu Hause bleibt.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren