Montag, 23. Mai 2011 14:32 Uhr

Angelina Jolie und Brad Pitt: Großer Auftritt in schlichter Robe

Los Angeles. Gestern fand im Grauman’s Chinese Theatre in Hollywood die opulente Premiere von ‚Kung Fu Panda 2‘ statt. In dem Animationsfilm liehen u.a. Angelina Jolie und Jack Black ihre Stimmen. Wie auch in Cannes wurde die spindeldürre Jolie von ihrem langjährigen Lebenspartner Brad Pitt begleitet. Jolie erschien in einem kurzärmeligen schwarzen Etwas von Michael Kors.

Auch die Schauspieler Lucy Liu, Jean-Claude Van Damme und Dustin Hoffman machten bei der Premiere ihre Aufwartung. Wir haben die wichtigsten Bilder!

Die deutschen Stimmen in dem Spektakel sind: Hape Kerkeling, Bettina Zimmermann, Cosma Shiva Hagen, Gottfried John, Ralf Schmitz, u.a. Deutscher Kinostart ist am 16. Juni.

Und darum geht’s in ‚Kung Fu Panda 2‘: Im wahrsten Sinne „dick im Geschäft“ beschützt Panda Po als hoch geschätzter und anerkannter Drachenkrieger zusammen mit den Furiosen Fünf das Tal des Friedens und den Frieden seines Magens. Bis sich eines Tages ein Unheil bringender Gegner ankündigt, der mit Hilfe einer geheimen, unbezwingbaren Waffe China erobern und Kung Fu für immer den Gar ausmachen will. Für immer? Nicht mit Po! Beim besten Geheimrezept aller Nudelsuppen: Das muss verhindert werden! Wozu hat er sich denn all die Zeit abgerackert?! Doch um den fürchterlichen Gegner für immer auszuknocken, muss sich der gemütliche Po seiner mysteriösen Vergangenheit und den Wurzeln seiner Herkunft stellen, um eine einzigartige, POsitive Macht zu entfesseln…

Fotos: Paramount/Alberto E. Rodriguez/Getty Images

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren