08.06.2020 15:59 Uhr

Angelina Pannek und Sebastian werden ihr Kind nicht zeigen

imago images / APress

Angelina Pannek und ihr Sebastian haben sich dazu entschlossen, dass sie ihr Kind, das sie derzeit erwarten, nicht in der Öffentlichkeit zeigen werden. Auf Instagram hat das Paar erklärt, wie es zu dieser Entscheidung gekommen ist.

Erst vor wenigen Tagen hat die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin klar gestellt, dass sie ihren Followern das Kinderzimmer des Kleinen nicht präsentieren möchte. Unklar blieb bis dahin, ob das Gleiche auch für das Baby gilt.

Quelle: instagram.com

Entscheidung stand schon vorher fest

Doch jetzt hat die 33-Jährige verkündet: „Der Kleine wird bei Instagram keine Rolle spielen, der wird im TV keine Rolle spielen und auch in sonstigen Medien nicht. Da wird er komplett rausgehalten. Das war für uns aber schon immer klar.“

„Wir wollen ihn schützen und das Internet vergisst nie“, argumentierte sie weiter. „Wenn er irgendwann seine eigenen Geschichten schreibt und er dann im Internet stattfindet, dann ist das so. Aber nicht aufgrund seiner Eltern“, betonte sie außerdem.

Darum sind die Fans überrascht

Für viele Fans kommt die Botschaft allerdings überraschend. Aus den Phasen ihrer Schwangerschaft hat die Reality-Darstellerin nämlich kein Geheimnis gemacht und ihre Follower stets mit Babybauch-Updates auf dem Laufenden gehalten. „Ich hätte mich darüber gefreut, euren Prinzen zu sehen. Den Rest habt ihr ja auch gezeigt“, kommentierte zum Beispiel ein Nutzer.

(Cec)

Das könnte Euch auch interessieren