Dienstag, 2. April 2019 14:40 Uhr

Anna Faris und Chris Pratt für immer verbunden

Foto: Mario Mitsis/WENN.com

Anna Faris und Chris Pratt teilen immer noch „so viel Freundlichkeit und Liebe“. Das ehemalige Ehepaar, das gemeinsam den sechsjährigen Sohn Jack hat, gab im Jahr 2017 seine Trennung bekannt. Obwohl die 42-Jährige und der ‚Guardians of the Galaxy‘-Darsteller mittlerweile in neuen Beziehungen stecken, sind die beiden Hollywood-Stars aber immer noch eng befreundet – nicht zuletzt der Familie und des gemeinsamen Sohnes wegen.

Anna Faris und Chris Pratt für immer verbunden

Foto: Mario Mitsis/WENN.com

In dem ‚Divorce Sucks!‘-Podcast von Laura Wasser sagte Anna Faris: „Wir sind so gut und respektvoll zueinander. Und ich denke, dass es so viel Freundlichkeit und Liebe gibt.“ Die schöne Schauspielerin, die aktuell mit Kameramann Michael Barrett glücklich liiert ist, würde es außerdem sowieso extrem schwierig finden, ihren Ex Chris Pratt aus ihrem Leben zu streichen, da sie und Chris sehr viel in ihre Ehe investiert haben.

Quelle: instagram.com

„Es ist sehr schwierig, von jemandem getrennt zu sein, mit dem du so viel Emotionales geteilt und investiert hast. Ich hatte zwei 10-jährige Beziehungen, Rücken an Rücken, also wie kann man diese Person emotional zurücklassen?“, so die 42-Jährige weiter.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren