Dienstag, 1. Oktober 2019 19:10 Uhr

Anna Hofbauer: „Ein Leben ohne kann ich mir nicht vorstellen“

Foto: Patrick Becher/Starpress

Anna Hofbauer will der Bühne auf jeden Fall erhalten bleiben. Die ehemalige ‚Bachelorette‘ freut sich momentan mit ihrem Freund, Schauspieler Marc Barthel, auf ihr erstes Baby. Hochschwanger und strahlend schön besuchte sie gerade die Premiere des Musicals ‚Pretty Woman‘.

Dort ließ sie sich auch Worte über ihre berufliche Zukunft nach der Schwangerschaft entlocken. „Für mich steht fest, dass ich auf jeden Fall zurück auf die Bühne möchte und vor die Kamera, denn das ist einfach – das bin ich“, erklärte die Schöne im Interview mit der Illustrierten ‚Gala‘. „Ich kann mir ein Leben ohne nicht vorstellen. Aber wann jetzt der genaue Zeitpunkt sein wird, das kann ich nicht sagen, das weiß ich nicht. Aber er wird kommen und ich hoffe, es dauert nicht zu lange.“

Anna Hofbauer: "Ein Leben ohne kann ich mir nicht vorstellen"

Foto: Patrick Becher/Starpress

Keine Lust mehr auf Teppiche

Bei öffentlichen Events machte sich die blonde Schönheit aufgrund ihrer Schwangerschaft zuletzt eher rar. „Das waren jetzt wirklich zwei Stück, die ich mir explizit herausgesucht habe, weil ich einfach die Thematik mit der Musical-Premiere oder jetzt neulich mit dem Weltkindertag, die habe ich mir explizit rausgesucht. Aber ich bin ja auch nicht das It-Girl, das von Teppich zu Teppich springt“, stellte sie klar.

„Deswegen ist das einer der letzten und wenigen Teppiche, die ich mitnehme.“ Schließlich wird Anna ihren kleinen Wonneproppen bereits im Dezember auf der Welt begrüßen dürfen. Das Kinderzimmer in der gemeinsamen Wohnung steht übrigens schon zu 40 bis 50 Prozent, plauderte der stolze Papa aus. „Das kommt so nach und nach“, fügte Anna hinzu. Und für welche Wandfarbe haben sich die werdenden Eltern entschieden? „Eine ganz spannende“, ist alles, was Marc dazu sagen wollte. Über das Geschlecht des Babys müssen die Fans also weiter rätseln.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren