Samstag, 27. April 2019 20:08 Uhr

„Anna“: Lagerfeld-Topmodel Sasha Luss ist Luc Bessons neuste Killerin

Sasha Luss als Anna. Foto: Studiocanal

Mit „Anna“ kommt am 18. Juli eine neue Heldin in die Kinos: Europas Hitregisseur Nr. 1, Luc Besson („Léon – Der Profi“, „Das fünfte Element“, „Lucy“, „Valerian“) inszeniert erneut die Waffen einer Frau mit knallharter Action und überwältigenden Bildern.

"Anna": Lagerfeld-Topmodel Sasha Luss ist Luc Bessons neuste Killerin

Sasha Luss als Anna. Foto: Studiocanal

In seinem neusten Actionthriller übernimmt das russische Model und Schauspielerin Sasha Luss ihre erste Hauptrolle, an der Seite eines Starensembles, bestehend aus Oscar-Preisträgerin Helen Mirren, Cillian Murphy und Luke Evans u.v.a.

Die 26-jährige Hauptdarstellerin modelte in Kampagnen für Chanel, Dior, Valentino, Lanvin, Dior Beauty, Balmain, Oscar de la Renta, Max Mara, Tommy Hilfiger u.v.a Marken. Ihre Modelkarriere begann sie bereits mit 14 Jahren in Moskau. 2011 wurde sie von Karl Lagerfeld in einer russischen Zeitungsanzeige entdeckt, der sie dann flugs für seine Schauen 2012 und 2014 besetzte.

Im Jahr 2017 spielte Luss Prinzessin Lihö-Minaa in Luc Bessons Fantasy-Film ‚Valerian und die Stadt der tausend Planeten‚. ‚Anna‘ ist ihr zweiter Film. Einen deutschen Trailer gibt es bislang nicht.

Darum geht’s in „Anna“

Hinter Anna Poliatovas atemberaubender Schönheit versteckt sich ein Geheimnis: Sie ist nicht nur eines der gefragtesten Models in Paris, die junge Russin besitzt auch einzigartige Fähigkeiten, die sie zu einer der weltweit gefürchtetsten Killerinnen des KGB macht. Als die CIA sie ins Visier nimmt, verstrickt Anna sich zunehmend in einem Netz aus Lügen und Intrigen, aus dem es scheinbar keinen Ausweg gibt…

"Anna": Lagerfeld-Topmodel Sasha Luss ist Luc Bessons neuste Killerin

Luss bei der Chanel-Show in New York im Dezember 2018. Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Das könnte Euch auch interessieren