18.03.2020 09:06 Uhr

Anna-Maria Zimmermann: „Mein Bauchzwerg ist fit, froh und munter“

imago images / STAR-MEDIA

Anna-Maria Zimmermann hatte Angst vor ihrer zweiten Schwangerschaft. Die 31-jährige Schlagersängerin zieht bereits den Sohn Matti groß, nun verkündete sie ihren Fans, dass sie erneut Nachwuchs erwarte.

Zwar freue sie sich auf die Geburt ihres zweiten Kindes, etwas mulmig war ihr jedoch von Anfang an zumute, wie Anna-Maria jetzt im Instagram-Livechat verriet. „Ich bin ganz ehrlich, ich hatte bei meiner zweiten Schwangerschaft mehr Angst“, erklärte sie ihren Followern ehrlich. Grund dafür seien die zahlreichen Probleme anderer schwangerer Frauen, mit denen sich die Musikerin in den letzten Wochen intensiv beschäftigte. Allerdings versichert sie auch: „Mein Bauchzwerg ist fit und froh und munter.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Anna-Maria Zimmermann (@amz_welt) am Mär 17, 2020 um 11:56 PDT

Sie bleibt guter Laune

Mittlerweile ist die ehemalige DSDS-Kandidatin bereits in der 20. Woche und versucht, trotz Corona-Krise ihre gute Laune zu behalten. Sie sagt: „Heute habe ich Halbzeit und versuche in der schwierigen Zeit gerade positiv zu bleiben.“ Seit 2015 ist die Sängerin aus Gütersloh mit dem Koch Christian Tegeler verheiratet, zwei Jahre später freuten sich die beiden über ihren ersten Sohn. Auf Instagram verkündete Anna-Maria ihre Schwangerschaft: „Ich habe schon sehr lange ein kleines ‚großes‘ Geheimnis, was ich jetzt mit euch teilen möchte. Wir sind ab August zu 4.“