Nach dem Kinder kriegenAnne Hathaway: Schauspielerin sei sehr „wählerisch“ geworden

Anne Hathaway - 60th New York Film Festival - October 13th 2022 - Getty BangShowbiz
Anne Hathaway - 60th New York Film Festival - October 13th 2022 - Getty BangShowbiz

Anne Hathaway - 60th New York Film Festival - October 13th 2022 - Getty

Bang ShowbizBang Showbiz | 30.10.2022, 08:00 Uhr

Anne Hathaway ist „wählerischer“ geworden, seit sie Kinder hat.

Die 39-jährige Schauspielerin ist Mutter von Jonathan (6) und Jack (2), die sie mit ihrem Ehemann Adam Shulman hat, und erklärte jetzt, dass jedes Projekt, das sie übernehmen soll, gut genug sein muss, um Zeit getrennt von ihren Kindern zu verbringen und um sich für ihr Publikum zu lohnen.

Anne über die Wahl ihrer Projekte

Die Schauspielerin sagte: „Die Sache mit den Kindern hat mich ein bisschen wählerischer gemacht, weil ein Projekt so hervorragend sein muss, damit es sich lohnt, Zeit getrennt von ihnen zu verbringen, weil sie für mich so wertvoll und bei weitem der heiligste Teil meines Lebens sind.“

Um nicht dem Druck ausgesetzt zu sein, auch weniger ansprechende Projekte aus diesem Zusatzgrund besonders bedeutend zu machen, wählt Anne ihre Projekte einfach akribischer aus. „Wenn ich also etwas akzeptiere, übt es einen größeren Druck auf mich aus, es wertvoll zu machen, die Zeit, die ich weg von ihnen verbracht habe.“

„Rolle muss sich lohnen“

Aber auch an das Publikum denkt sie dabei und will es nicht enttäuschen. Auch für die Fans will die Schauspielerin nicht einfach irgendwas, sondern Rollen spielen, die sich lohnen.

Sie erklärte im „The Jess Cagle Podcast with Julia Cunningham“: „Ich habe immer eine Verantwortung – mit gemischten Ergebnissen – für das Publikum gespürt, das das Projekt sehen wird, an dem ich arbeiten werde. Ich nehme es sehr ernst. Deine Zeit ist dein Leben und dein Leben lohnt sich. Und die Idee, dass ich dich um deine Zeit und dein Geld bitte, um mir dabei zuzusehen, wie ich diese Sache mache, die ich liebe… Es muss sich lohnen, das muss es wirklich.“