Freitag, 1. Juni 2018 08:42 Uhr

Anne Hathaway über gehässige Kommentare

Anne Hathaway wird wegen ihres Gewichts kritisiert. Die 35-Jährige hat kürzlich verraten, dass sie für eine neue Film-Rolle einiges an Gewicht zulegen muss und obwohl sie damit von vorn herein offen umgegangen ist, gibt es trotzdem Kritiker und Hater, die ihr negative Kommentare schreiben.

Anne Hathaway über gehässige Kommentare

Foto: Joseph Marzullo/WENN.com

Die Schauspielerin verriet jetzt, dass das wohl nicht das erste Mal sei. Auf die Frage, ob sie jemals wegen ihres Gewichts gemobbt wurde, antwortet die ‚Plötzlich Prinzessin‘-Darstellerin in der ‚Today‘-Show: „Ist das eine ernst gemeinte Frage? Ja, die ganze Zeit. Die ganze Zeit und auch auf Arten, die offenkundig sind und die Leute sagen Dinge zu dir. Und dann gibt es noch die ganz kleinen Arten. Was ich aber sehr gerne im Moment beobachte ist, dass die meisten von uns sich die Sprache anschauen, die wir wählen und wir werden dadurch selbstsicherer.“

Quelle: instagram.com

Selbstbewusstsein musste erst reifen

In ihrer Jugend hatte sie Darstellerin diese Sicherheit noch nicht. Solche Kommentare haben sie damals eher getroffen. „Vielleicht dachte jemand, dass es keine große Sache wäre, einer 16-Jährigen zu sagen ‚Herzlichen Glückwunsch, du hast die Rolle. Du darfst jetzt nicht mehr zunehmen‘. Das ist mir passiert und jetzt, 20 Jahre später, denke ich, dass man das auch anders hätte sagen können. Es hat mich sehr verwirrt.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren