Freitag, 9. August 2019 11:36 Uhr

Anne Wünsche hat Körbchengröße E: „Er bot mir 20 Euro fürs Anfassen“

Foto: imago images / Future Image

„Berlin – Tag & Nacht“-Darstellerin Anne Wünsche ließ sich vom Beauty-Doc die Brüste auf Körbchengröße E vergrößern. Dass eine große Oberweite aber auch Schattenseiten hat, musste die Laiendarstellerin am eigenen Leib erfahren.

Anne Wünsche hat Körbchengröße E: "Er bot mir 20 Euro fürs Anfassen"

Foto: imago images / Future Image

Denn natürlich fühlen sich Männer von ihrer großen Oberweite auch angezogen und es hagelt hier und da mal einen Spruch, die manchmal auch sehr unter die Gürtellinie gehen. Gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung sagt sie:  „Die dümmste Anmache eines Mannes wegen meiner Brüste war in einer Diskothek. Er meinte, er hätte noch nie gemachte Brüste angefasst, und bot mit 20 Euro fürs Anfassen.“

Neuer Freund Karim

Auf diese dreiste Wünsche ist die Wünsche aber nicht eingegangen. Die 27-Jährige, die immerhin schon zwei Kinder aus zwei Beziehungen hat, erzählt, dass sie sich die Brüste nach ihrer zweiten Schwangerschaft anpassen ließ. Sie erklärt:

„Ich habe mir meinen Busen nach meiner zweiten Schwangerschaft mit meiner Tochter Juna vergrößern lassen. Damals sind meine Brüste von Größe B auf E gewachsen. Aber nach der kurzen Stillzeit von drei Monaten blieb nur noch Haut übrig. Ich habe sie mir dann quasi wieder auffüllen lassen und bin bis heute super zufrieden mit der Größe. Kleiner möchte ich sie jetzt aktuell nicht machen lassen, größer aber auch nicht!“

Seit ihrer Trennung von dem Vater ihres zweiten Kindes Henning Merten war Anne Single, ist seit kurzem aber wieder vergeben an ihren Freund Karim. Kennengelernt haben sie sich über Tinder: „Kurze Zeit später hatten wir ein Match. Wir haben dennoch zwei Wochen gebraucht bis zum ersten Treffen. Nun sind wir sehr glücklich zusammen.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren