Montag, 21. April 2008 11:30 Uhr

Anya Sparks (42) amüsiert das Königreich als Britney-Wannabe

Anya Sparks ist eine fürsorgliche Vollzeitmama von drei Kindern und bewarb sich bei „Britain´s Got Talent 2008“ als Table-Tänzerin. Dort hatte sie vorige Woche ihren bizarren, ersten Auftritt mit Britneys Song „Toxic“.Doch Jurymitglied Simon Cowell reicht das hinten und vorne nicht: „Was zur Hölle war das denn? Es gibt nicht einen auf diesem Planeten, der für diese Show zahlen würde…“
Anya ist übrigens Hausfrau und liebt es beim Staubwischen zu tanzen. Das muß dann wohl so aussehen:

VIDEO

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=9H2xzOgz7VY 500 400]

VIDEO

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=TkIytHD5v9c 500 400]

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren