Mittwoch, 6. Februar 2019 16:50 Uhr

Aquaman: Der erfolgreichste Film aller Zeiten?

Foto: Warner Bros.

Wer hätte das gedacht: Der Film „Aquaman“ bricht Rekorde. Mehr als 1,1 Milliarden Dollar brachte Jason Momoa und sein 1A-Oberkörper als Titelheld des Action-Streifens ein. Der Film überholte nun die Einspielergebnisse von „The Dark Knight Rises“.

Aquaman: Der erfolgreichste Film alle Zeiten?

Foto: Warner Bros.

Das renommierte Wirtschaftsmagazin „Forbes“ berichtet außerdem, dass „Aquaman“ der erfolgreichste Film außerhalb des Disney- und Universal-Comic-Universums seit acht Jahren werden könnte. Vor über acht Jahren konnte „James Bond: Skyfall“-diesen Rekord knacken. Damals spielte der Film rund 1,1 Milliarden Dollar ein.

Aquaman: Der erfolgreichste Film alle Zeiten?

Foto: Warner Bros.

Der große Erfolg kam für alle ziemlich überraschend, sahnte der Streifen bei den Kritikern nicht die aller besten Rezensionen ab. „Aquaman“ ist somit der beste Beweis, dass auch Kritiker sich einmal täuschen können.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren