Seit 2016 keine Musik Arbeitet Frank Ocean etwa wieder an einem neuen Album?

Frank Ocean  September 2019 Getty BangShowbiz
Frank Ocean September 2019 Getty BangShowbiz

Frank Ocean September 2019 Getty

Bang ShowbizBang Showbiz | 18.01.2023, 13:30 Uhr

Frank Ocean scheint angedeutet zu haben. dass er an einem neuen Album arbeitet.

Der 35-jährige Sänger hatte zuvor verkündet, dass er seine neue Musik als einmalige Singles statt in Albumform veröffentlichen wollte, hat aber jetzt anscheinend seine Meinung geändert und auf einen möglichen Nachfolger seines „Blonde“-Albums‘ aus dem Jahr 2016 hingewiesen.

Kommt bald ein neues Album?

Auf einem neuen Poster ist zu lesen, dass ein „fiktiver Künstler“ (scheinbar Ocean) „das Singles-Vertriebsmodell im Gegensatz zu dem Langform-Albummodell“ zwar zunächst bevorzugte, da dieses „besser für moderne Konsumgewohnheiten geeignet“ sei. Der größte Hinweis darauf, dass eine neue LP des Stars auf dem Weg ist, kam mit dem Eingeständnis: „Der Künstler hat seine Meinung über das Singles-Modell seitdem geändert und ist wieder an länger andauernden Werken interessiert.“

Seine letzten Songs sind schon länger her

Der „Novacane“-Prominente, der in diesem April als Headliner beim Coachella-Musikfestival auftreten wird, hatte im September seinen Account auf Instagram gelöscht und deutete damit an, dass die Veröffentlichung seiner neuen Musik unmittelbar bevorstehen könnte. Seit „Blonde“ hatte der Musiker seine Singles „DHL“, „In My Room“, „Cayendo“ und „Dear April“ herausgebracht. Ocean veröffentlichte zudem Musik im Rahmen seiner „Blonded Radio“-Radiosendung.

Der „Swim Good“-Hitmacher ist aktuell bei keinem Plattenlabel unter Vertrag, nachdem er sich vor der Veröffentlichung von „Blonde“ von Def Jam Recordings getrennt hatte.