Freitag, 2. November 2018 20:58 Uhr

Ariana Grande: Pete Davidson nutzt die Trennung aus

Ariana Grande hat via Twitter gegen ihren Ex-Verlobten Pete Davidson gefeuert. Die Sängerin reagierte damit auf einen Auftritt des Komikers, bei dem Davidson Witze über die Trennung der beiden gerissen hat.

Ariana Grande: Pete Davidson nutzt die Trennung aus

Foto: FayesVision/WENN.com

Der „Saturday Night Live“-Star Pete Davidson hat sich im Zuge eines Promo-Auftritts zur kommenden Ausgabe der Sendung über die Trennung von seiner Verlobten Ariana Grande lustig gemacht. Die 25-Jährige reagierte prompt per Twitter und warf Davidson vor, dieser nutze das Beziehungsende aus, um öffentlich relevant zu bleiben: „Für jemanden, der behauptet, Relevanz zu hassen, klammerst du dich ganz schön daran, hm?“, twitterte Grande.

„Der Nächste bitte“

Im Rahmen des besagten Promo-Auftritts hatte Davidson seinen musikalischen Gast Maggie Rogers gefragt, ob sie ihn heiraten wolle, doch sie verneinte – was der Komiker zum Anlass für Seitenhiebe auf die Beziehung zu Grande nutzte. Die Sängerin teilte noch einige weitere Tweets, unter anderem schrieb sie lakonisch „danke, der Nächte bitte“. (CI)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren