16.02.2019 14:22 Uhr

Ariana Grande: Schlägt ihr Visagist jetzt Kapital aus ihr?

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Ariana Grandes Maskenbildner Patrick Ta bringt seine eigene Beauty-Linie auf den Markt. Die aufregende Neuigkeit verkündete der Star-Visagist, der im Übrigen für den legendären Look der ‚thank u, next‘-Interpretin auf dem Cover ihres ‚Sweetener‘-Albums verantwortlich ist, nun selbst kurz vor seinem 28. Geburtstag.

Ariana Grande: Schlägt ihr Visagist jetzt Kapital aus ihr?

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Er gab bekannt, dass er seine erste Make-up-Linie auf den Markt bringt, an der er bereits seit zwei Jahren arbeitet. In seiner Instagram-Story erklärte der Make-up-Artist nun: „Ich habe etwas ganz Besonderes und Aufregendes, das ich mit euch teilen wollte. Daran arbeite ich seit zwei Jahren Es ist so schwer, alles so geheim zu halten, weil ich davon besessen bin – und ich kann kein Geheimnis bewahren.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Patrick Ta (@patrickta) am Nov 20, 2018 um 4:11 PST

Eine Sache bleibt aber ungewiss

Der Visagist zeigte sich in dem Clip ganz aufgeregt und steigerte damit die Spannung. „Aber ich starte gerade meine erste Beauty-Linie und ich bin so aufgeregt, weil ich so hart an den Formeln gearbeitet habe und sie sind einfach so schön. Es ist also noch nicht lanciert, aber ich werde in Kürze einige Produkte auf Instagram veröffentlichen“, fuhr er fort.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Patrick Ta (@patrickta) am Jan 14, 2019 um 8:38 PST

Ob möglicherweise Ariana Grande selbst bald die Produkte ihres Mitarbeiters tragen oder für sie werben wird, ist bislang noch unklar. Effektiv wäre es sicherlich allemal…