15.12.2018 18:26 Uhr

Ariana Grande trollt Kanye West

Ariana Grande und Miley Cyrus verstehen es, die Fehde zwischen Kanye West und Drake auf ebenso witzige wie charmante Weise für ihre eigenen Zwecke zu nutzen.

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Der Streit zwischen „Ye“ und Drake setzt sich fort und zieht weitere Kreise: Während Kanye Drake vorwirft, ihn bedroht zu haben, und Dizzy sich über dessen Twitter-Tiraden „kaputtlacht“, schaltet sich auch noch Kim Kardashian ein, um ihren Mann in Schutz zu nehmen.

Inmitten dieser Querelen setzte Ariana Grande süffisant ein Statement in eigener Sache.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am Dez 13, 2018 um 1:44 PST

Erwachsene Männer, die sich online streiten

Via Twitter ließ Grande am gestrigen Freitag (14. Dezember) die beiden Streithähne wissen: „Leute, ich weiß, hier streiten sich zwei erwachsene Männer online, aber Miley und ich bringen heute Nacht unsere wundervollen neuen Songs raus, wenn ihr euch alle also nur ein paar Stunden lang benehmen könntet, so dass wir Mädchen strahlen können, wäre das klasse, danke sehr“

Cyrus, die passenderweise ein Cover des John Lennon-Weihnachtsklassikers „Happy Xmas (War Is Over)“ veröffentlicht hat, fügte hinzu: „Habt ihr nicht das Neueste gehört? Der Krieg IST vorbei! Thank you, next!“