Beauty & FashionAriana Grande: Verblüfft über ihre damaligen Beauty-Looks

Ariana Grande attends the 2018 MTV Video Music Awards - Getty BangShowbiz
Ariana Grande attends the 2018 MTV Video Music Awards - Getty BangShowbiz

Ariana Grande attends the 2018 MTV Video Music Awards - Getty

Bang ShowbizBang Showbiz | 24.11.2023, 18:00 Uhr

Ariana Grande verriet, dass sie einige der Beauty-Trends, die sie früher „gut fand“, „nicht glauben“ könne.
Die ‚Thank U, Next‘-Musikerin findet, dass es eine „schöne Sache“ sei, dass sie im Laufe der Jahre ihren Stil ändern und mit ihrem Aussehen experimentieren konnte, wobei sie aber heutzutage einige ihrer damaligen Looks nie mehr in Betracht ziehen würde.

Die Künstlerin erzählte in einem Gespräch gegenüber ‚Bustle‘: „Mein Make-up-Look veränderte sich im Laufe meines Lebens mit mir, aber ich habe das Gefühl, dass wir wachsen und neue Dinge ausprobieren sollten, während wir uns weiterentwickeln. Manchmal blicke ich zurück und kann die Beauty-Trends, die ich früher gut fand, echt nicht glauben – aber ich weiß, dass es das Schönste ist, sich zu verändern und neue Dinge zu lernen und auch wachsen zu können. Wir alle lernen und wachsen ständig, deshalb weiß ich, dass ich nicht allein bin. Für mich sollte Schönheit das sein, was sich für einen am authentischsten und schönsten anfühlt.“ Ariana hatte sich vor einem Jahr für ihre Rolle in ‚Wicked‘ die Haare blond gefärbt und fügte hinzu, dass die Farbänderung sie dazu brachte, auch ihr charakteristisches Make-up zu überarbeiten.