18.03.2008 14:22 Uhr

Armani bietet Winehouse eine Million Dollar für Auftritt in New York

Designerlegende Giorgio Armani ist Veranstalter eines hochkarätigen Events am 5. Mai im New Yorker Metropolitan-Museum of Art Costume Institute. Und Herr Armani macht keinen Hehl daraus, dass er den Sound von Amy Winehouse mag und will sie dort gern sehen. Deshalb sollten seine Mitveranstalter, die Hollywoodstars George Clooney und Julia Roberts, der Drogen-Diva die unglaubliche Summe von einer Million Dollar bieten.An Amy Winehouse ging das Angebot offenbar spurlos vorbei. Eine Quelle verriet dem „Mirror“: „Sie hat das gar nicht richtig realisiert.“ Pikant: Die große alte Dame aus dem Hause Chanel, Karl Lagerfeld, hat Ms. Winehouse schon zu seiner Muse erklärt. Will Armani ihm eins auswischen? Mehr

Das könnte Euch auch interessieren