Armie Hammer: Makaberer Zufall im Kannibalismus-Drama

Makaberer Zufall im Armie-Hammer-Kannibalismus-Drama
Makaberer Zufall im Armie-Hammer-Kannibalismus-Drama

IMAGO / Future Image International

29.01.2021 20:45 Uhr

Die Gerüchte um Armie Hammer und seinen Kannibalismus-Fetisch haben die sozialen Medien ordentlich aufgemischt. So sehr, dass selbst ein Zufall makaber wirkt...

Seit einigen Wochen vermehren sich tagtäglich die Gerüchte um Armie Hammer und seine sexuellen Vorlieben und vergangenen Beziehungen. Dem 34-Jährigen wird neben krassen Fetischen wie Vergewaltigung und Kannibalismus auch emotionaler Missbrauch vorgeworfen. Nun ergibt sich ein Zufall, der makaberer kaum sein könnte.

Kannibalismus-Film in the making

Eine von Armie Hammers größten Rollen ist die des Oliver in „Call Me by Your Name“, in der er mit dem 17-jährigen Elio anbandelt. Elio wird vom Schauspieler Timothee Chalamet gespielt. Regisseur des Films ist Luca Guadagnino. Die beiden, also Luca und Timothee, sind nun wieder vereint für einen brandneuen Film – über Kannibalismus. Im Zuge der Vorwürfe ist das doch schon ein sehr makaberer Zufall.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Timothe?e Chalamet (@tchalamet)

„Bones & All“

Bei dem Kannibalismus-Film handelt es sich um „Bones & All“, eine angebliche Romanze. Die Geschichte basiert auf einem Buch, in dem es um Maren Yearly geht, die auf der Suche nach ihrem Vater ist, der ihr erklären soll, warum sie die Menschen, die sie liebt, töten und essen möchte.

Armies Exfrau ist nicht begeistert

Bisher hatte sich Armies Exfrau Elizabeth Chambers noch nicht persönlich zu den Gerüchten geäußert. Nur Freunde hatten angebliche Statements von ihr an die Presse weitergegeben. Die 38-Jährige entdeckte nun aber den Post der Newsseite „Just Jared“, die die News zu den Kannibalismus-Film im Zusammenhang mit Armie Hammer erwähnte. Ihr Kommentar beinhaltet nur zwei Wörter: „Keine. Worte.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Elizabeth Chambers (@elizabethchambers)

Fans und Hater rasten aus

Der Kommentar kann auf vielerlei Weisen gedeutet werden: Vielleicht findest sie die Erwähnung von Armie in dem Kontext blöd, vielleicht findet sie den Zufall ebenfalls makaber, vielleicht hat sie ein Problem mit Timothee… Fakt ist, dass Armie-Fans sich derart auf diese zwei Worte stürzten… „Es geht dich nichts an. Oder müssen dich die Regisseure um Erlaubnis fragen, um etwas zu machen? Deine Reaktion ist komisch und unpassend für jemanden, der seinen Ex-Mann nicht verteidigt. Und jetzt?“, schreibt ein User. Und das auf zwei kleine Worte, die alles bedeuten könnten… (AKo)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Just Jared (@justjared)