Mittwoch, 23. Oktober 2019 09:23 Uhr

Arnold Schwarzenegger: „Ich hatte noch nie dunkle Momente“

imago images / ZUMA Press

Arnold Schwarzenegger kennt keine Selbstzweifel. Der 72-jährige Schauspieler ist einer der bestbezahlten Stars in Hollywood und hatte schon immer klare Ambitionen, wo ihn sein Weg hinführen solle.

Daher durfte sich der ‚Terminator‘-Darsteller auch nie von Rückschlägen von seiner langfristigen Vision ablenken lassen. Schwarzenegger, der vor seiner Karriere als professioneller Bodybuilder erfolgreich war, stellte gegenüber dem britischen Boulevardblatt ‚The Sun‘ fest: „Ich hatte noch nie dunkle Momente. Ich bin sehr glücklich, dass ich eine klare Vorstellung davon hatte, was ich erreichen wollte. Die meisten Menschen haben das nicht. Deshalb suchen die meisten Leute nach Antworten, nach Wahrheiten. Sie lesen Selbsthilfebücher darüber, wie man glücklich ist. Das habe ich nicht.”

Neuer Film startet Ende Oktober

Der gebürtige Österreicher kann stolz auf einige Meilensteine in seinem Leben zurückblicken. Vom Bodybuilder schaffte er es zu einer glänzenden Schauspielkarriere und wurde zu einem der bekanntesten und erfolgreichsten Action-Stars in Hollywood. Zwischenzeitlich ging er sogar unter die US-Politiker: Der einstige Action-Held war dann von 2003 bis 2011 der 38. Gouverneur von Kalifornien.

„Terminator: Dark Fate“ startet am 31. Oktober in den Kinos.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren