27.09.2008 22:49 Uhr

Ashlee Simpson geht nie ohne Teddybär ins Bett

Seitdem die Sängerin bekannt gegeben hat, mit ihrem ersten Kind von Pete Wentz schwanger zu sein, schicken ihr ihre Fans non-stopp Teddybären zum kuscheln. Inzwischen hat sie sich so an die haarigen Bettgenossen gewöhnt, dass sie ohne nicht mehr kann. Eine Freundin enthüllt: „Sie hat so viele Teddybären und liebt sie so sehr, dass sie ihr gesamtes Bett damit gefüllt hat.“ Ob da noch Platz für den Gatten bleibt? „Es ist ein bisschen überbevölkert, aber Pete erfüllt ihr jeden Wunsch. Das ist wirklich süß“, schwärmt die Insiderin weiter.

Vor kurzem plauderte Simpson darüber, wie sehr sie sich über die bevorstehende Mutterschaft freue. „Wir machen das Kinderzimmer fertig. Ich kann es nicht erwarten eine Mutter zu sein und er nicht Vater zu werden. Es macht Spaß“, beschrieb die 23-Jährige. Obwohl sie voll im Vorbereitungsstress stehen, hat das Paar immer noch keinen Namen für den Knirps ausgesucht. Aus Spaß hieß es eine Weile, der Nachwuchs würde „Orange“ getauft. Aber Simpson ist sich sicher: „Ich denke, das werden wir erst entscheiden, wenn das Baby da ist.“ (BangMedia)

Das könnte Euch auch interessieren