Mittwoch, 18. Juli 2018 22:49 Uhr

Ashley Benson schmiert sich mit Kokosnuss-Öl zu

Ashley Benson benutzt „Tonnen von Kokosnuss-Öl“, um ihrer Haut einen natürlichen Glanz zu verleihen. Die 28-jährige Schauspielerin verrät ihr Beauty-Geheimnis für einen perfekten, sommerlichen Teint.

Ashley Benson schmiert sich mit Kokosnuss-Öl zu

Foto: WENN.com

Dabei setzt sie ihr vollstes Vertrauen in die Anwendung von Kokosnuss-Öl. So scherzt die Schauspielerin ganze „Eimer“ von dem magischen Öl über die Sommermonate auf ihrer Haut zu verteilen. In einem Interview mit ‚E! News‘ erklärt der ‚Pretty Little Liars‘-Star: „Meine tägliche Hautpflege besteht darin, meine Haare und meinen Körper zu waschen und dann Tonnen von Kokosnussöl aufzutragen. Meine Haut ist überaus empfindlich und trocknet leider auch sehr schnell aus […], deshalb schmiere ich meinen ganzen Körper mit Kokosnussöl ein.“

Geht auch ungeschminkt aus dem Haus

Außerdem macht es der blonden Schönheit auch nichts aus, ab und an völlig ungeschminkt aus dem Haus zu gehen. Sie fügt hinzu: „Ich liebe einen leichten Glanz, deshalb laufe ich meistens ungeschminkt herum und trage nur ein bisschen Bronzer auf. Das ist alles!“ Doch auch wenn Benson ihre Beautyroutine heute voll und ganz unter Kontrolle zu scheinen hat, war dies nicht immer so.

Quelle: instagram.com

Auch die schöne Schauspielerin musste bereits einige Beauty-Fauxpas in ihrer Karriere in Kauf nehmen. Sie erinnert sich: „Am meisten bereue ich den Versuch, meine Haare zu stark aufzuhellen, da mir danach fast die Haare ausgingen. Man sieht es deutlich in der dritten Staffel von ‚Pretty Little Liars‘, da habe ich schreckliche Haare.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren