Ashley Cain bedankt sich für Unterstützung nach Tod seiner süßen Tochter

Ashley Cain
Ashley Cain

© IMAGO / Landmark Media

02.05.2021 21:00 Uhr

Eine Woche nach dem Tod seiner Tochter fand Ashley Cain die Kraft sich bei den Menschen in der Welt für ihre Anteilnahme zu bedanken.

Ashley Cain und Safiyya Vorajees mussten am 24. April den schlimmsten Tag ihres Leben erleiden. Nach einem monatelangen Kampf gegen die Leukämie verstarb ihre kleine Tochter Azaylia Diamond im Alter von nur acht Monaten.

Eine Woche nach ihrem Tod bedankte sich der Reality-Star jetzt auf Instagram für all die Unterstützung, die er und seine Familie in den vergangenen Monaten erhielten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von BEAST ???? (@mrashleycain)

Familie in tiefer Trauer

In einer emotionalen Story schrieb der Brite: „Ich wollte diese Zeit nutzen, um mich für all die Liebe, Fürsorge und Unterstützung für Azaylia während ihres Kampfes und auch jetzt für uns als Familie zu bedanken“, begann er. „Ich bin am Boden zerstört und von Tag zu Tag tut es immer mehr weh.“

Im Vereinigten Königreich kennt man den 30-Jährigen als ehemaligen Fußball-Profi und durch seine Auftritt in den Reality-Shows „Ex on the Beach“ und „The Challenge“.

Versprechen für seine Tochter

Obwohl die Trauer ihn niederzuringen droht, will der ehemalige Fußballer es schaffen mit der Kraft der Liebe für das Vermächtnis seine Tochter weiterzuleben.

„Aber ich habe meiner Tochter das Versprechen gegeben, dass ich ihren Namen lebendig halten werde, indem ich weiterhin anderen Kindern, Erwachsenen und ihren Familien während ihrer eigenen Kämpfe helfe, und ich werde dieses Versprechen einlösen, bis ich sie wieder sehe“, fuhr er fort.

Mutter am Boden zerstört

Auch seine Partnerin Safiyya Vorajees machte ihre Trauer öffentlich. Sie postete ein süßes Bild ihrer verstorbenen Tochter, zudem sie nur schrieb: „Du bist so wunderschön. Ich denke an dich jeden Tag und jede Nacht.“

Am Freitag schrieb sie außerdem: „Der Versuch, mich morgens aus dem Bett zu quälen, hat sich noch nie so schwer angefühlt. Der Schmerz, der mich überkommt, sobald ich die Augen öffne, ist unerträglich. Ich will nur, dass das alles ein böser Traum war. Ich vermisse dich, Azaylia.“

„Heute vor einer Woche ist das alles passiert? „, schrieb sie neben einem weiteren Foto von sich mit ihrer Kleinen. „Du bist so unglaublich Azaylia. Du hast mein Leben verändert. Ehrlich gesagt, bin ich so stolz auf dich. Ich bin verloren ohne dich, aber ich [weiß], dass du die ganze Zeit bei mir bist.“

Die kleine Azaylia Diamond wurden im Oktober 2020 im Alter von nur zwei Monaten mit einer besonders aggressiven Form von Leukämie diagnostiziert. Sie verlor den Kampf am 24.April 2021.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von BEAST ???? (@mrashleycain)