29.02.2020 22:32 Uhr

Ashley Graham wechselt Windeln mitten im Laden

Foto: Imago Images / Zuma Press

Am Freitag hat Curvy-Model Ashley Graham offenbar das Bedürfnis gehabt, die wahre Seite vom frischgebackenen Mama-Sein zu zeigen, als sie ein Instagram-Foto postete, auf dem sie die schmutzige Windel ihres neugeborenen Sohnes Isaac Menelik Giovanni in einem Einkaufszentrum wechselte .

In dem Beitrag hockt Graham – in einem schwarzen Pullover und bedruckten Leggings – mitten im Gang eines Geschäftes auf dem Boden, während sie den Hintern ihres Sohnes abwischt. Währenddessen liegt ihr ein Monate alter Sprössling auf dem Rücken auf einer scheinbar gepolsterten Decke.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von A S H L E Y G R A H A M (@ashleygraham) am Feb 28, 2020 um 5:32 PST

„Das ist nicht gesund“

„Es ist gerade erst echt geworden!“ beschriftete Graham den Schnappschuss. . „Die erste Windel explodiert bei Besorgungen, ohne dass eine Toilette in Sicht ist! Gott sei Dank habe ich daran gedacht, die Wickelauflage in die Wickeltasche zu legen!!!“  Das Topmodel bedeckte das Gesicht und den Hintern ihres Sohnes mit braunen Emoji-Herzen.

Für das ehrliche Posting erntet Ashley viel Zuspruch. Unter anderem kommentierte Schauspielerin Amy Schumer das Bild mit den Worten: „Das da ist eine Königin“. Doch es kommen auch Kritiker um die Ecke. Eine Follower schreibt: „Nur weil du eine Mama bist und ein Baby hast, müssen nicht alle akzeptieren was du tust. Deinem Kind in einem Geschäft die Windeln zu wechseln ist nicht gut und auch nicht gesund“.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Graham den Fans einen Einblick in ihr Leben als junge Mutter gibt. Anfang dieser Woche teilte sie eine Reihe von Fotos und Videos mit, in denen sie ihren Jungen stillte, während sie andere Aufgaben des Alltags bewältigen musste.