Freitag, 13. Mai 2011 20:01 Uhr

Ashton Kutcher bei „Two and a Half Man“ offiziell bestätigt

Los Angeles. Ashton Kutcher wird nun offiziell Teil von ‚Two and a Half Man‘ und damit Charlie Sheen ersetzen.
Der Schauspieler, der bereits mit ‚Die wilden Siebziger‘ Sitcom-Erfahrung sammeln konnte, wird bei seinem neuen Job allerdings deutlich weniger verdienen als sein Vorgänger. Pro Episode soll er zwischen 625.000 und 900.000 US-Dollar verdienen, während Sheen mit 1,25 Millionen US-Dollar pro Folge vergütet wurde, bevor er wegen seines wilden Privatlebens gefeuert wurde.

Laut ‚TMZ‘ hat Les Moonves, Chef des Senders CBS, den Vertrag, der Kutcher an Bord der Serie holt, unterzeichnet und wird schon bald den Neustart mit der neunten Staffel verkünden. Außerdem wurde bekannt, dass der Gatte von Demi Moore nicht Sheens Charakter Charlie Harper übernehmen wird, sondern eine komplett neue Rolle darstellen wird. Jon Cryer und Angus T. Jones werden in der neuen Staffel wieder mit dabei sein.

Chuck Lorre, der Erfinder der Sitcom, ist Berichten zufolge „sehr glücklich“ mit der Entscheidung, Kutcher als neuen Darsteller für die Serie zu verpflichten. „Es ist wirklich lustig. Die Leute werden es lieben. Chuck ist wirklich glücklich“, weiß ein Insider.

Zuvor wurden Schauspieler wie Woody Harrelson, Jeremy Piven und Rob Lowe als mögliche Nachfolger für Sheen gehandelt. (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren