Sonntag, 6. Juli 2008 14:34 Uhr

Atze Schröder taucht ab

Bisher hat RTL-Comedian Atze Schröder vor allem als proletenhaften Kioskbetreiber aus dem Ruhrpott Schlagzeilen gemacht. Nun versucht er sich mit der „Boot“-Persiflage „U-900“ im Kino. In dem Film, der am 9. Oktober in Deutschland startet, spielen auch Yvonne Catterfeld, Götz Otto und Catterfeld-Freund Oliver Wnuk mit. „7-Zwerge“-Regisseur Sven Unterwaldt drehte in München, Rom und auf Malta.

VIDEO
[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=022yqxVkO38 500 400]

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren