23.10.2008 01:14 Uhr

Auch das noch! Eva Longoria wird Designerin

Victoria Beckham steckt offenbar sie alle an: Nach Katie Holmes will nun eine zweite Freundin der Fußballer-Gattin eine Modelinie entwerfen. Schauspielerin Eva Longoria fühlt sich so von Beckham inspiriert, dass sie ihr es modetechnisch gleich tun will. „Ich würde liebend gerne meine eigene Modelinie designen. Im Moment habe ich keine Zeit dafür, aber ich würde gerne Haushaltswaren oder Mode machen“, beschreibt die Brünette ihre Träumereien. Sie wüsste auch genau, wie ihre Traummode sein müsste, erklärt Longoria: „Mein Verständnis von Stil ist Tragekomfort. Auch für Awardshows, weil man dabei vier, fünf Stunden sitzen muss.“

Die 33-Jährige, die mit Basketballspieler Tony Parker verheiratet ist, enthüllt, dass ihr Liebster kein Problem mit heißen Sexszenen fürs TV hat. Und die muss sie für ihre Rolle in „Desperate Housewives“ zuhauf hinlegen. Dem Magazin ‚Look’ erzählt sie, wie Parker damit zurecht kommt, das seine Frau wöchentlich halbnackt über die Mattscheiben der Welt flimmert: „Er hat damit keine Probleme“, sagt sie knapp. Immerhin ist Sex vor der Kamera alles andere als leidenschaftlich, verdeutlicht die Aktrice: „Wenn du eine Szene drehst, ist alles sehr professionell – nicht romantisch. Es geht nur um Kamerawinkel und Lichteinstrahlung. Und du hast den Regisseur, der immerzu schreit: ‚Mach dies, tu das!’ Es ist also kein Problem, sondern einfach nur ein Teil meines Jobs.“

(PV)

Das könnte Euch auch interessieren