Auf Instagram: Britney Spears bezeichnet Schwester Jamie Lynn als „Abschaum“

SpotOn NewsSpotOn News | 29.01.2022, 14:46 Uhr
Jamie Lynn (l.) und Britney Spears tragen derzeit einen öffentlichen Streit miteinander aus. (ncz/spot)
Jamie Lynn (l.) und Britney Spears tragen derzeit einen öffentlichen Streit miteinander aus. (ncz/spot)

Laura Farr/AdMedia/ImageCollect / gotpap/starmaxinc.com/ImageCollect

Britney Spears hat erneut ihrem Ärger über Schwester Jamie Lynn Luft gemacht. In einem Instagram-Post bezeichnete die Sängerin sie als "Abschaum".

Der öffentliche Streit zwischen Britney Spears (40) und ihrer jüngeren Schwester Jamie Lynn (30) geht in die nächste Runde. In einem neuen Instagram-Post richtet die Sängerin vernichtende Worte an die 30-Jährige und bezeichnete sie als „Abschaum“. Spears teilte zwei Clips von Talkshow-Ausschnitten, in denen über das Buch ihrer Schwester und das Verhältnis zwischen den beiden diskutiert wird.

„Nationaler Bestseller??? Sag bloß!“, schreibt die 40-Jährige dazu. „Das Timing deines Buchs war unglaublich, Jamie Lynn … besonders, weil die ganze Welt keine Ahnung hatte, was wirklich mit mir gemacht wurde. Meine ganze Familie, du eingeschlossen, sagt, ihr wusstet nichts … Schwachsinn!!!“

View this post on Instagram A post shared by Britney Spears (@britneyspears)

„Du bist Abschaum, Jamie Lynn“

Jamie Lynn Spears hatte ihre Autobiografie, „Things I Should Have Said“ („Dinge, die ich hätte sagen sollen“), am 18. Januar veröffentlicht – rund zwei Monate, nachdem Britney Spears aus ihrer Vormundschaft befreit wurde. Im Vorfeld gab die 30-Jährige zahlreiche Interviews, in denen das Verhältnis zu ihrer Schwester Britney ein zentraler Punkt war. Am Freitag teilte sie bei Instagram ein Bild und schrieb: „Ich kann nicht glauben, dass ich offiziell eine NATIONALE BESTSELLERAUTORIN bin!“ Sie habe „keine Worte“ und sei „dankbar, dass ich meine Geschichte mit euch allen teilen konnte“. Es sei „eines der herausforderndsten und verletzlichsten Dinge, die ich jemals getan habe“.

„Glückwunsch, Bestseller“, reagiert Britney Spears in ihrem Instagram-Post. „Ich bin überhaupt nicht überrascht.“ Sie bezichtigt ihre Schwester der Lüge und wünscht sich, „dass all diese Menschenmassen merken, dass du das Blaue vom Himmel herunterlügst“. „Ich wünschte, der allmächtige Gott würde kommen und der ganzen Welt zeigen, dass du lügst und Geld mit mir verdienst!!! Du bist Abschaum, Jamie Lynn.“