Freitag, 13. März 2020 22:27 Uhr

Aurelio Savina geht auf Comedian Tahnee Schaffarczyk los

Foto: Comedy Central

Beim „Comedy Central Roast Battle“ treten heute Abend Aurelio Savina und Ennesto Monte gegeneinander an. Doch „der Mann“ Aurelio kommt beim anwesenden Publikum nicht so an, wie er sich das erhofft hatte.

Beleidigt bricht er das Battle ab. Sichtlich genervt ließ er dann die sehr negative Bewertung der Jury  über sich ergehen. Als dann Jury-Mitglied Thahnee Schaffarczyk mit ihrem Urteil begann, platzte Aurelio der Kragen und er schrie Tahnee an. Die ließ das nicht auf sich sitzen und gab ordentlich Kontra.

Aurelio Savina geht auf Comedian Tahnee Schaffarczyk los

Foto: Comedy Central

„Mir war das Ganze mega peinlich“

Kontrahent Ennesto Monte fand das Verhalten des schlechten Verlierers peinlich und erklärt: „Mir war das Ganze mega peinlich. Klar war unser Auftritt alles andere als gut. Aber dass es dann bei der Jury-Bewertung derart eskalieren musste, war total unnötig. Im Vorfeld habe ich mir aber sowas schon gedacht. Tahnee und Aurelio rasselten vorher schon aneinander und mir war klar, dass Tahnee die Provokationen von Aurelio nicht auf sich sitzen lassen würde. Dass er sie dann so beleidigt und angeht, war heavy. Ich habe dann versucht die Situation aufzulockern.“

Aurelio Savina geht auf Comedian Tahnee Schaffarczyk los

Tahnee Foto: Comedy Central

Nachdem Aurelio die Comedian Tahnee als Pumuckl bezeichnete konterte sie: „Aurelio, pass auf. Es gibt einen Grund warum ich hier sitze und du da stehst. Wir müssen gar nicht drüber reden. Auch im backstage hattest du so eine Riesenfresse. Und ich denke mir so: warum sagst du mir, ich solle mal meine Hausaufgaben machen. Ich bin wenigstens zur Schule gegangen. Du nicht!“

Wie er wohl darauf reagieren wird? Die ganze Sendung „Comedy Central Roast Battle“ heute um 23 Uhr auf Comedy Central.

Das könnte Euch auch interessieren