Montag, 15. April 2013 22:35 Uhr

Aus Liebe zum Eis: Wim Wenders und Liv Tyler drehten in Berlin

Der zweifach oscarnominierte Regisseur Wim Wenders (67) hat in Berlin einen Kurzfilm anlässlich der Einfu?hrung des leckeren Eis ‚Magnum 5 Kisses‘ gedreht.

Magnum 5 Kisses Collaborates With Liv Tyler And Wim Wenders

Gemeinsam mit Schauspielerin Liv Tyler (35, Tochter von Aerosmith-Sänger Steven Tyler) erarbeite er eine sehr persönliche Geschichte zu einem ganz besonderen Kuss. Der Film wird ab Mai europaweit in ausgewählten Kinos und online zu sehen sein.

Gedreht wurde am 10. und 11. April in Berlin. Die europaweite Premiere findet am 17. Mai in Cannes statt.

Magnum 5 Kisses Collaborates With Liv Tyler And Wim Wenders

Ku?sse sind ja irgendwie unverwechselbar und individuell: der aufregende Moment der Beru?hrung zweier Lippen während des ersten Dates, der liebevoll-zärtliche Kuss eines Paares, das schon lange zusammen ist, die leidenschaftliche Atemlosigkeit einer heißen Affäre. Hinter jedem Kuss steckt eine Geschichte.

Eine davon erzählt jetzt Wim Wenders in seinem Werbeclip. Dabei geht es dem beru?hmten Regisseur vor allem um den kurzen Moment, bevor sich zwei Lippen treffen, und die intime Momentaufnahme der sich in dieser Sekunde abspielenden Emotionen. In der Vorbereitung des Drehbuchs arbeitete er eng mit seiner Hauptdarstellerin Liv Tyler zusammen.

Die US-Schauspielerin zeigte sich von Beginn an begeistert von dem Projekt: „Ein Kuss ist etwas Wunderschönes, Wertvolles. Es ist wunderbar, gemeinsam mit Wim Wenders auf die Suche nach einer ganz besonderen Geschichte hinter dem Kuss zu gehen.“

Gedreht wurde in reduziertem Schwarz-Weiß. „Wir wollten eine emotionale, sinnliche, persönliche Geschichte erzählen, die zeigt, wie einzigartig und besonders jeder einzelne Kuss ist – genau wie jeder Magnum Kiss“, erläutert Stefan Reicherstorfer, Category Director IceCream & Beverages D.A.CH., Unilever (Langnese).

Magnum 5 Kisses Collaborates With Liv Tyler And Wim Wenders

„Wir freuen uns sehr, Wim Wenders und Liv Tyler gewonnen zu haben – einen Regisseur von Weltrang und eine Schauspielerin, die mit ihrer Schönheit, Sinnlichkeit und selbstbewussten Persönlichkeit perfekt zur Marke Magnum passt.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren