Donnerstag, 19. Januar 2012 12:36 Uhr

Avril Lavigne: Alles in Butter mit Brody Jenner

New York. Avril Lavigne twittert gegen Trennungsgerüchte an. Während es gestern ja noch hieß, die Sängerin und der Reality-Star Brody Jenner hätten ihre Beziehung nach fast zwei Jahren beendet, dementieren die beiden dies nun.

Über Twitter verkündet Brody: „Es macht mich wirklich wütend, diese ganzen falschen Geschichten zu lesen. Avril war immer für mich da und ist meinem Herzen am nächsten. Ich liebe sie.“ Die 28-Jährige zwitscherte daraufhin zurück: „Ich liebe dich auch!“

Die Sängerin und ihr Freund bewiesen ihre Zuneigung bereits wenige Monate nachdem sie ein Paar wurden, indem sie sich passende Tätowierungen stechen ließen. So ziert der Name ‚Brody‘ den Körper der Musikerin, während dieser sich den Namen seiner Freundin verewigen ließ.
Vor der Beziehung zu Jenner war die Sängerin bereits mit dem Sum 41-Rocker Deryck Whibley verheiratet und verriet kürzlich, dass sie sich für die Zukunft unbedingt eine Familie und eigene Kinder wünscht. (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren