Dienstag, 25. Juni 2019 23:10 Uhr

Avril Lavigne geht nach 5 Jahren wieder auf Tournee!

Avril Lavigne geht nach fünf Jahren endlich wieder auf Tour. Die kanadische Popsängerin brachte vor kurzem ihre LP ‚Head Above Water‘ auf den Markt. Nun will sie ihr Album auch live auf der Bühne präsentieren.

Avril Lavigne geht nach 5 Jahren wieder auf Tournee!

Foto: FayesVision/WENN.com

Vorerst spielt Avril allerdings nur Konzerte in Nordamerika – ob eine Europa-Tournee in Planung ist, bleibt noch unklar. Ab dem 14. September will Avril ihre neuen Songs zum Besten geben, darunter auch die Titel-Single ihres Albums, die sich um ihren langwierigen Kampf mit Borreliose dreht. Am 11. Oktober beendet die ‚Sk8er Boi‘-Interpretin ihre Konzertreihe dann in Philadelphia.

Ein Dollar von jedem verkauften Ticket geht an die ‚Avril Lavigne Foundation‘, die Menschen unterstützt, die an der bakteriellen Infektion leiden. ‚Head Above Water‘ erschien im Februar und war Avrils erstes Studioalbum seit ‚Avril Lavigne‘ aus dem Jahr 2013.

Die Arbeit an ihrer aktuellen LP habe der ‚Girlfriend‘-Sängerin die Kraft gegeben, sich wieder voll und ganz auf ihre Musikkarriere zu konzentrieren, wie sie vor einiger Zeit in einem Interview verriet.

Sie fing wieder an Songs zu schreiben

Damals sagte Avril: „Musik war heilsamer für mich als alles andere. Ich war an einem Punkt angekommen, an dem ich nicht mehr wusste, ob ich jemals wieder arbeiten oder Musik machen würde. Und dann fing ich an, in meinem Schlafzimmer Songs zu schreiben. ‚Head Above Water‘ und ‚Warrior‘ waren die ersten beiden Songs, die ich schrieb, und dann ging es einfach so weiter. Es war cool, denn das zeigte mir, dass Musik so ein großer Teil von mir ist, egal ob ich darüber nachdenke oder versuche, ein Album zu machen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren