Babynamen & Co: Jessica Paszka verrät Schwangerschaftsdetails

Babynamen & Co. : Jessica Paszka verrät Schwangerschaftsdetails
Babynamen & Co. : Jessica Paszka verrät Schwangerschaftsdetails

imago images / Future Image

01.03.2021 13:30 Uhr

Ihre Fans bekommen ein Schwangerschaftsupdate: Jessica Paszka verrät alles über Babyname, Dehnungstreifen und wie sie sich verändert hat...

Vor wenigen Monaten geben Jessica Paszka (30) und Johannes Haller (32) bekannt: Die beiden erwarten ein gemeinsames Baby. Jetzt gibt die Ex-Bachelorette ihren Fans ein Schwangerschafts-Update und verrät alles rund um Babynamen, Dehnungsstreifen und Co.

Ihr Content hat sich durch die Schwangerschaft verändert

Auf ihrem Instagram-Kanal versorgt Jessica ihre mehr als 800.000 Follower immer wieder mit Fotos und Videos aus ihrem Leben. Natürlich hat sich ihr Alltag und damit auch ihr Content verändert, seit sie schwanger ist. Das scheint ihre Fans allerdings nicht zu stören. Ganz im Gegenteil: sie sind sehr interessiert an dem neuen Lebensabschnitt der Influencerin. Deshalb gibt Jessica ihnen jetzt auch in einer Fragerunde ein aktuelles Update zu ihrer Schwangerschaft.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_)

„Ich habe mich irgendwie schon festgelegt“

Bei der Fragerunde wollen die Fans der werdenden Mama vor allem wissen, ob sie und Johannes bereits einen Namen für das Baby haben – und tatsächlich soll der schon fast fest stehen. Jessica verrät: „Den Namen verwende ich seit sechs Monaten für unser Baby und seit gestern haben wir tatsächlich noch einen schönen Namen, der uns auch sehr gefallen würde. Allerdings habe ich mich irgendwie schon festgelegt.“

Der Name vom Nachwuchs steht also schon fest, aber sind sich Jessica und Johannes auch bereits einig, ob sie ihr Baby im Internet zeigen werden? Nein verrät Jessica jetzt ihren Followern: „Das entscheiden wir, wenn unser Baby da ist.“ Das dürfte laut ihrer Babykugel auch nicht mehr allzu lange dauern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_)

Das hat sich an ihrem Körper verändert

Natürlich interessieren sich die Fans der 30-Jährigen nicht nur für das Baby, sondern auch für ihre körperlichen Veränderungen während der Schwangerschaft. Einige wollen wissen, ob Jessica auch mit Dehnungsstreifen zu kämpfen hat. „Nein! Obwohl ich 20 Kilo schwerer bin, sehe ich bis jetzt keine Streifen“, freut sich der Social-Media-Star. Erklären tut sie das damit, dass sie regelmäßig Cremes und Öle aufgetragen hat.

„Ich blühe total auf“

Auch wenn sich in Sachen Dehnungsstreifen nichts bei Jessica getan hat, ist ihr eine andere Veränderung an sich aufgefallen. Die Schwangere verrät: „Ich blühe total auf und fühle mich einfach angekommen. Zusätzlich hat mich die Schwangerschaft viel entspannter gemacht. Darüber bin ich sehr dankbar und hoffe, dass es nach der Schwangerschaft auch noch so ist.“

(AK)