22.05.2019 09:00 Uhr

„Bachelor“ Andrej Mangold und Jenny Lange im Liebesurlaub

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Anfang des Jahres sucht „Bachelor“ Andrej Mangold (32) die große Liebe und entschied sich im Finale der Kuppel-Sendung für Jennifer Lange (25). Seitdem sind die beiden offenbar unzertrennlich, sie zog bereits von Bremen zu ihm nach Bonn.

"Bachelor" Andrej Mangold und Jenny Lange im Liebesurlaub

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Nun befinden sich Andrej Mangold und Jennifer Lange im Liebesurlaub und genießen intime Stunden zu zweit. Auf Instagram schreibt Jenny: „Unser Urlaub hat begonnen – nach ca. 20 Stunden reisen, mit zwei Mal umsteigen sind wir endlich auf der wunderschönen Insel Jamaika angekommen! Ich freue mich auf alles was kommt und genieße die Zeit ganz allein mit meinem Schatz.“

Ist es die große Liebe?

Andrej, der seit kurzem wieder als Profi-Basketballer bei den Frankfurter „Skyliners“ spielt, hat sich eine Auszeit gegönnt um mit seiner Liebsten Zeit zu verbringen. Jenny kündigt an, dass sie es sich in den nächsten Tagen gut gehen lassen wollen: Wir gönnen uns gleich erstmal ein Ganzkörperpeeling, damit die jamaikanische Sonne auch gut und fresh aufgenommen werden kann.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lange (@agentlange) am Mai 14, 2019 um 10:15 PDT

Für gewöhnlich halten die Beziehungen aus TV-Sendungen wie „Der Bachelor“ oder „Die Bachelorette“ nicht. Bis auf Sebastian Pannek und seine Auserwählte Clea-Lacy Juhn trennten sich alle Paare nach wenigen Wochen. Aber auch Sebastian und Clea-Lacy sind bereits getrennt. Ob Andrej und Jenny nun der Beweis sind, dass man im TV sehr wohl die große Liebe finden kann?