12.12.2018 12:20 Uhr

Bachelor: Andrej Mangolds Traumfrau ist „dunkel“

Andrej Mangold sucht dieses Jahr in der Kuppelshow „Der Bachelor“ nach der großen Liebe. 20 hübsche Frauen buhlen um die Gunst des 31-Jährigen und hoffen darauf, im Finale die allerletzte Rose ergattern zu können.

Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Doch wie Andrej nun im Gespräch mit RTL verrät, haben es einige Kandidatinnen vermutlich leichter als andere, sein Herz schneller schlagen zu lassen.

„Mein Typ Frau ist eigentlich dunkelhaarig. Und auch vom dunkleren Hauttyp. Und die Augen. Ich stehe eigentlich auf den dunklen Typ Frau“, offenbart er.

Ob Andrej wirklich eine Schwäche für dunkelhaarige Schönheiten hat, werden die Zuschauer ab dem 2. Januar wöchentlich mitverfolgen können.

Diese dunkelhaarigen Damen sind dabei

Isabell, 28, Immobilienkauffrau aus Burg: „Ein Date beim Sparring … warum nicht?“

Foto: MG RTL D

Isabell ist hauptberuflich Immobilienkauffrau, modelt nebenbei und wurde im Juni 2015 sogar für den Playboy abgelichtet. In der 1,63m großen Lady steckt aber noch viel mehr: Die Powerfrau betreibt seit ihrem sechsten Lebensjahr Kickboxen und Taekwondo und trainiert noch heute regelmäßig in der Kampfkunstschule ihres Vaters.

Mariya, 27, ganzheitliche Kosmetologin aus Stuttgart: „Ich habe hohe Ansprüche an die Männer“

Foto: MG RTL D

Die gebürtige Ukrainerin hat ihre Leidenschaft zu Gesundheit und Beauty zum Beruf gemacht: Mariya arbeitet als staatlich anerkannte Kosmetologin, die ganzheitlich arbeitet und sich auf Hautprobleme spezialisiert hat. Nicht nur ihrer Umwelt möchte die 27-Jährige mit Beauty- und Pflegetipps zur Seite stehen, auch für sich und ihren Körper unternimmt sie alles, um gesund und fit zu bleiben.

Cecilia, 22, Kellnerin und Model aus Hamm: „Männer wissen mich nicht zu bändigen“

Foto: MG RTL D

Temperamentvoll, impulsiv und lebensfroh – das ist Cecilia: „Ich bin ein echtes Unikat. Bekloppt, ehrlich und ich hab‘ mein Herz am rechten Fleck“. Trotzdem ist das 22-jährige Model, das nebenbei in einem Café jobbt, seit vier Jahren Single. Cecilia weiß, „Männer sind oft überfordert von mir“.

Christina, 30, Pharmareferentin aus Hannover: „Mit mir kann man (nicht nur) Pferde stehlen“

Foto: MG RTL D

Christina steht mit beiden Beinen im Leben und weiß ganz genau, was sie will. Ihr zukünftiger Partner sollte deshalb in der Lage sein, der selbstbewussten Pharmareferentin die Stirn zu bieten. In einer Partnerschaft wünscht sich die 30-Jährige dennoch eine klassische Rollenverteilung: Während sie gerne den Haushalt schmeißt und das Kochen übernimmt, würde sie einen Rasenmäher niemals anpacken – das ist Männersache!