29.12.2018 18:24 Uhr

Bachelor-Kandidatinnen (2): Claudia, Nathalie, Jade und Lara

Ab dem 2. Januar geht „Bachelor“ Andrej Mangold auf Frauenjagd und darf sich unter 20 Grazien eine Dame aussuchen, die am Ende die heißbegehrte letzte Rose bekommt. Davor muss er sich mit Gruppen- und Einzeldates rumschlagen, darf etliche Familienmitglieder kennenlernen und einige Damen mit zu sich nach Hause nehmen. Wir stellen die Ladies vor.

Claudia B.

  • Alter: 31
  • Beruf: Fotografin und Nanny aus Dresden
Foto: MG RTL D

Claudia lichtet ab, was ihr vor die Linse kommt: Die 31-Jährige ist selbstständige Fotografin, vorzugsweise für Hochzeiten, Pärchen- und Baby- Shootings. Da sie das allein aber noch lange nicht auslastet, arbeitet Claudia außerdem als Nanny und tobt sich mit ihren kleinen Schützlingen gerne aus. Sie weiß, „mit den Kleinen kann ich meine kindliche Seite ausleben!“ Ihr Motto: „Ein 08/15 Alltag ist nichts für mich“

Nathalie

  • Alter: 26
  • Beruf: Promoterin aus Kiel
Foto: MG RTL D

Nathalie, aktuell in der Mobilfunkbranche tätig, ist eine fröhliche und humorvolle Frau, die regelmäßig Sport treibt und sich um ihren Hund, einen Chihuahua-Spitz-Mischling, kümmert. Besonders stolz ist die 26-Jährige darauf, dass sie innerhalb eines Jahres aus eigener Kraft 20 kg abgenommen hat. Sie findet: „Es gibt nichts wichtigeres als sich ins einem Körper wohl zu fühlen!“ Ihr Motto:  „Ich glaube an das Schicksal – alles kommt so wie es soll“

Jade

  • Alter: 24
  • Beruf: Flugbegleiterin aus Köln
Foto: MG RTL D

Jade ist gelernte Kosmetikerin. Da die 24-Jährige, die die deutsch-britische Staatsbürgerschaft besitzt, allerdings die Welt sehen will, arbeitet sie aktuell als Flugbegleiterin. Wenn sie von ihren Reisen zurückkehrt, hat Jade in der Regel landestypische Mitbringsel für ihre Freunde im Gepäck – Shoppen gehört zu ihrer Leidenschaft. Ihr Motto: „Mein perfektes Date? Im Freizeitpark!“

Galerie

Lara

  • Alter: 27
  • Beruf: Flugbegleiterin und Kellnerin aus Berlin
Foto: MG RTL D

Es gibt fast kein Festival im Sommer, auf dem Lara nicht das Tanzbein schwingt. Besonders angetan hat es ihr der Shuffle-Dance. Ihre kreative Seite zeigt die 27-Jährige auch beim Gestalten ihrer Outfits, hier legt sie gerne selber Hand an und verziert ihre Kleidung mit Glitzersteinen. Beruflich hat Lara einige Zeit bei einer großen Fluggesellschaft gearbeitet, aktuell kellnert sie in einem kleinen Café in Berlin. Sie sagt: „Ich bin nicht wie der Durchschnitt“