Donnerstag, 2. Juli 2015 18:27 Uhr

Bachelorette 2015: Das sind die 20 Granaten

2014 traf Amors Pfeil mitten ins Herz, als Bachelorette Anna ihrem Marvin die letzte Rose übergab. Jetzt hofft wieder eine Traumfrau auf ihr großes Liebesglück in Portugal: Ab Mittwoch, 8. Juli 2015 begibt sich „Die Bachelorette“ acht Folgen lang auf die Suche nach ihrem Mr. Right.

Bachelorette 2016: Das sind die 20 Granaten

Charme, Schönheit, Intelligenz, Humor – eigentlich hat die Bachelorette alles, was frau sich wünscht. Nur auf das große Liebesglück wartet die Traumfrau bisher vergebens. Daher nutzt sie jetzt die einmalige Chance: Aus 20 attraktiven Bewerbern darf die Bachelorette den Mann ihres Herzens auswählen. Unter der Sonne Portugals wird gelacht, geflirtet, geküsst – und ausgesiebt: Nur, wer am Ende einer Sendung eine Rose erhält, darf bleiben und weiter auf das Herz der Bachelorette hoffen.

Wir stellen die Herrschaften ausführlich in Wort und Bild vor.

Bachelorette 2016: Das sind die 20 Granaten

Alexander (Foto oben) wurde 1985 in Magdeburg geboren, wo er bis heute lebt. Als selbstständiger Betriebswirt im Event-Bereich ist der 29-Jährige allerdings viel unterwegs. In seiner Freizeit geht der gelernte Restaurantfachmann gerne Wakeskaten und joggen, außerdem ist er ein leidenschaftlicher Koch. Der bodenständige Magdeburger beschreibt sich selbst als „lebensfrohen, aktiven Mensch mit einer Portion Selbstzweifel“. Alexander, der bereits stolzer Vater einer dreijährigen Tochter ist, wartet seit zwei Jahren auf seine Miss Right und gibt zu, „ein, zwei Damen hab ich in der Vergangenheit schon kennen gelernt, aber ich möchte endlich die Liebe meines Lebens finden!“ Die Bachelorette sollte schlank und sportlich sein, schöne Zähne haben und ein tolles Lächeln.

Und: „Ich suche ‚die gute Mischung‘: eine coole Frau, mit der man viel machen kann, sowohl chillen als auch Berge versetzen“. Dann könnte sich Alexander mit der Bachelorette auch mehr vorstellen, denn „küssen ist ja nix Verbotenes…“

Bachelorette 2016: Das sind die 20 Granaten

Christian wurde 1989 in Solingen geboren, wo er auch heute noch lebt. Der 26-Jährige arbeitet dort als kaufmännischer Angestellter bei einem großen Markenartikelhersteller. Auf den ersten Blick wirkt der selbstbewusste Handelsfachwirt kühl und unnahbar, doch der Eindruck täuscht: „Ich bin charmant, extrovertiert und eine zuverlässige Seele!“ Zu seinen Hobbies zählt er das Reisen, außerdem boxt er und trifft sich mit Freunden. Christian, der großen Wert auf Optik und ausgefallene Klamotten legt, ist seit zwei Jahren Single. Warum? „Ich warte auf die Richtige und nicht nur auf jemanden, um nicht alleine zu sein“.

Wer könnte das Herz des attraktiven Solingers erobern? „Sie sollte einen sehr guten Humor haben, ich muss ihr zu 100 Prozent vertrauen können und jeder sollte seinen Freiraum haben“. Wenn die Bachelorette diese Kriterien erfüllt, ist Christian offen für alles, getreu dem Motto: „Nix muss, alles kann!“

Bachelorette 2016: Das sind die 20 Granaten

Daniel wurde 1991 in Stuttgart geboren und lebt heute im benachbarten Filderstadt. Der 24-Jährige arbeitet als Grafik-Designer bei einem renommierten Autohersteller und studiert nebenbei Medieninformatik. Zu seinen Hobbies zählen Fußball spielen, Freeletics und die Musik: Unter dem Künstlernamen Daniel Mazzola ist der emotionale Halbitaliener auch als Sänger und Songwriter unterwegs. Daniel sagt über sich: „Ich bin ein ganz entspannter, witziger und kreativer Typ“. Er ist seit einem Jahr Single, möchte das aber unbedingt ändern: „Ich möchte meine schönen Momente wieder mit jemandem teilen!“

Von seiner Traumfrau hat der lebensfrohe Grafiker ganz bestimmte Vorstellungen: „Sie sollte eine schöne Ausstrahlung haben, offen sein und bodenständig – dann lass‘ ich mir auch die ein oder andere Überraschung einfallen…“

Bachelorette 2016: Das sind die 20 Granaten

Deniz wurde 1987 in Bremen geboren, wo er noch heute lebt. Der 27jährige Betriebswirt arbeitet dort als Pädagoge in einem Familienzentrum. In seiner Freizeit treibt der feinsinnige Halbtürke gerne Sport und geht auf Reisen. Deniz beschreibt sich als „tiefgründige und vielseitige Persönlichkeit. Mein Charakter ist oft impulsiv und gefühlsgeleitet“. Er interessiert sich außerdem für Astrologie und sagt, „Ich bin jemand, der das Abenteuer im Leben mag“. Der romantische Bremer ist seit anderthalb Jahren Single, denn „ich bin niemand, der seine Liebe in der Disco sucht.“ Deniz sehnt sich nach der großen Liebe und wünscht sich “ein Familienleben mit Kindern daheim!“

In Portugal hofft er deshalb auf ein Happy End mit der Bachelorette: „Mein großes Ziel ist es, hier die passende Frau fürs Leben zu finden – und keine Freunde!“ Aber: „Mir ist Blickkontakt total wichtig. Wenn es zwischen uns nicht funkt, nehme ich die erste Rose auch nicht an“.

Bachelorette 2016: Das sind die 20 Granaten

Dennis wurde 1978 in Hamburg geboren, wo er bis heute lebt und aktuell als selbstständiger Berater im Vertrieb und als Coach arbeitet. „Zu mir kommen Menschen, die entweder etwas kaufen oder die selbstbewusster werden möchten.“ In seiner Freizeit beschäftigt sich der achtsame 36-Jährige mit lesen und malen und hört gerne Musik. Der dankbare Ruhepol beschreibt sich als ehrlich, entspannt, selbstbewusst und bewusst. Dennis zeigt anderen gerne ihr Glück und ist davon überzeugt, „alles ist richtig wie es ist, sonst wäre es anders“. Er ist seit einem halben Jahr Single. Seine bisherigen Beziehungen sieht er aber nicht als gescheitert, denn „ich sehe Jeden, der in mein Leben tritt, als lehrreiche Erfahrung an“.

Jetzt ist Dennis an einem Punkt in seinem Leben, „wo ich eine Familie gründen und meine Vollständigkeit teilen möchte“. Seine Partnerin ist idealerweise liebevoll, selbstbewusst und empathisch. Und: „Die Kirsche auf der Sahne wären braune Augen!“

Bachelorette 2016: Das sind die 20 Granaten

Florian wurde 1987 in Weiden in der Oberpfalz geboren, heute lebt er im 85 Kilometer entfernten Regensburg. Der 27-Jährige arbeitet in einem Modegeschäft und macht nebenbei seine Trainer B-Lizenz, um als Fitness Coach seine Leidenschaft zum Beruf machen zu können: Zu seinen Hobbies zählt der ruhige Beau vor allem Sport, außerdem bereist er gerne die Welt und trifft sich mit Freunden. Florian beschreibt sich als ehrlichen, treuen und schüchternen Typ und sagt, „ich schaue mir gerne alles erstmal aus der zweiten Reihe an“. Seine erste und bisher einzige Beziehung hielt sechs Jahre. Ganz klar: Der bodenständige Bayer ist kein Typ für kurze Abenteuer!

Florian ist seit zwei Jahren Single und sagt: „Ich mache bei der Bachelorette mit, um meine zukünftige Frau kennen zu lernen“. Seine Traumfrau sollte natürlich sein und eine ehrliche, positive Ausstrahlung haben. Wird Florian es schaffen, die Bachelorette mit seinen strahlend blauen Augen zu verzaubern?

Bachelorette 2016: Das sind die 20 Granaten

Gordon wurde 1982 in Dessau geboren und hat dort seine ersten fünf Lebensjahre verbracht, bevor seine Familie kurz vor der Wende in den Frankfurter Raum geflüchtet ist. Heute lebt der 32-jährige Betriebswirt in Offenbach und arbeitet dort als kaufmännischer Angestellter. Bis vor sechs Jahren hat der selbstbewusste Womanizer Leichtathletik als Leistungssport betrieben und zählt diesen Sport noch heute zu seinen Hobbies. Gordon beschreibt sich als ehrlich, locker, lebensfroh und entspannt – „aber auf keinen Fall schüchtern!“ Seine letzte Beziehung ist zwei Jahre her, jetzt wünscht sich Gordon, der bereits Vater einer kleinen Tochter ist, eine Frau an seiner Seite, die attraktiv und sportlich ist. „Ob blond oder brünett ist mir aber egal“.

Ob er die große Liebe in Portugal trifft? Gordon zumindest sagt, „ich schließe es nicht aus, mich hier zu verlieben“. Und wenn er die Bachelorette interessant findet, „ist küssen okay!“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren