Donnerstag, 15. August 2019 09:25 Uhr

„Bachelorette“: Nervensäge Daniel ist endlich raus

Foto: TVNOW

Influencerin Gerda Lewis (26) hat am Mittwochabend wieder ihre Rosen verteilt und ganze vier Jungs mussten sich verabschieden. Nachzügler und Wiederholungstäter Alexander Hindersmann warf freiwillig hin. Drei weitere Männer bekamen einen Laufpass.

"Bachelorette": Nervensäge Daniel ist endlich raus

Foto: TVNOW

Einer von ihnen war Nervensäge und Drohnenpilot Daniel Chytra (Berufe gibt es mittlerweile, unglaublich!), der seine Karriere als Skispringer vor 14 Jahren wegen eines schweren Unfalls aufgeben musste.

Der 35 Jahre alte Daniel Chytra, der die Zuschauer seit Folge Eins mit schleimigen Phrasen und die „Bachelorette“ mit überschwänglichen Komplimenten auf die Nerven ging. Der Kandidat mit dem österreichischen Dialekt hat es sich damit am Ende selbst vergeigt.

"Bachelorette": Nervensäge Daniel ist endlich raus

Foto: TVNOW

Nervige Komplimente

Auch am gestrigen Mittwochabend ließ er es sich nicht nehmen, Gerda Lewis mit zahlreichen Komplimenten zu überhäufen, die so langsam aber sich sehr willkürlich wirkten. Das bemerkte nun auch die 26-jährige, die erklärte: „Bei Daniel hab ich manchmal das Gefühl, bei jedem Gespräch wiederholt sich alles.“

"Bachelorette": Nervensäge Daniel ist endlich raus

Foto: TVNOW

Ebenfalls gehen mussten Andreas Ongemach (27, der von 130 auf 85kg abgespeckt hat) und Youtuber Oguzhan Batar alias Oggy Baam (27). Bei Letzterem war vermutlich jedem, auch Gerda, bereits von Anfang an klar, der wird es nicht bis in die Homedates schaffen. Ein Wunder, dass Proll-Oggy überhaupt so lang dabei war, das war vermutlich nur noch langweiligeren Kandidaten oder weitaus großeren Freaks (Harald Kremer) geschuldet.

Im Rennen sind nun noch sechs glückliche Männer, wobei der leicht durchschaubaren Gerda bereits anzumerken ist, wer es ganz weit schaffen könnte: Keno Rüst (bekam den ersten Kuss), Tim Stammberger (hatte das erste Übernachtungsdate) und David Taylor (sieht einfach unverschämt gut aus). Serkan Yavuz (26), Marco Schmidt (26) und Florian Hausdorfer (24) sind irgendwie nett, aber auch sehr unscheinbar…

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren