Montag, 5. November 2018 13:24 Uhr

„Bachelorette“: So sehr leidet Alex wegen Nadine Klein

Am Donnerstag gab Alexander Hindersmann die Trennung von „Bachelorette“ Nadine Klein bekannt und veröffentlichte dazu einen emotionalen Post auf Instagram. Darin ließ er bereits durchblicken, dass Nadine es war, die die Beziehung beendete.

„Bachelorette“: So sehr leidet Alex wegen Nadine Klein

Foto: AEDT/WENN.com

So schrieb er: „Für Nadine war das leider keine ausreichende Basis für eine Beziehung.“

Nadine selbst hat sich zum Beziehungs-Aus noch nicht geäußert und urlaubt gerade mit einer Freundin in Paris. Sightseeing, Essen gehen und bummeln stehen auf dem Programm. Von Kummer keine Spur!

Quelle: instagram.com

Alex versucht den Liebeskummer zu bekämpfen

Währenddessen scheint Alex mächtig mit Liebeskummer zu kämpfen zu haben. Was er dagegen tut: Frust-Shoppen!

Quelle: instagram.com

Auf seinem Instagram erklärt er: „Ich melde mich dann auch mal zu Wort bei euch. Ich habe mich die letzten Tage also ein bisschen zurückgezogen und brauchte da Zeit für mich. Eine Frage kam ziemlich oft und zwar was ich gegen Liebeskummer machen würde. Ich gehe dann immer shoppen und richte die Wohnung neu ein oder ich kaufe neue Klamotten. In dem Fall war ich neue Klamotten shoppen.“

Danach präsentiert er seinen Followern seine Ausbeute und wirkt dabei tatsächlich ein wenig niedergeschlagen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren