Mittwoch, 11. Juli 2018 16:29 Uhr

Bar Refaeli und das Problem Handy

Ohne Instagram läuft bei Models ja bekanntlich gar nichts. Bar Refaeli bedauert dies ein bisschen.

Bar Refaeli und das Problem Handy

Foto: star.press/WENN.com

Das israelische Topmodel Bar Refaeli ist zwar dauerpräsent bei Instagram, hadert aber durchaus mit den sozialen Medien. „Ehrlich gesagt empfinde ich den sozialen Medien gegenüber eine Art Hassliebe“, sagte die zweifache Mutter der „Cosmopolitan“. „Durch das ständige Posten haben wir ein wenig die Fähigkeit verloren, auf das echte Leben zu schauen. Sobald es etwas Schönes zu sehen gibt, zückt jeder sofort ein Handy.“ Sie versuche, im Moment zu leben, statt ständig Fotos zu posten.

Die 33-jährige Israelin hat 2,6 Millionen Follower in dem sozialen Netzwerk Instagram. Sie bekam im Herbst ihr zweites Kind, Tochter Elle. Das Model ist mit dem zehn Jahre älteren Geschäftsmann Adi Ezra verheiratet.

Unterdessen poste Refaeli ein putziges Video mit dem berühmten Knastmodel Jeremy Meeks, mit dem sie letztes Jahr schon vor der Kamera für ein Berliner Brillenlabel stand. (dpa)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren