Barbara Becker: Lockdown mit Sohn Elias und Ziege

Barbara Becker, Elias Becker

IMAGO / Future Image

26.01.2021 19:15 Uhr

Der Lockdown macht es uns allen nicht leicht. Barbara Becker verbringt diese besondere Zeit gemeinsam mit Sohnemann Elias in ihrer Wahlheimat Miami. Jetzt hat sie verraten, wie sie die Zeit erlebt.

So lässt es sich leben! Barbara Becker verbringt den Corona-Lockdown unter der Sonne Miamis. Mit dabei ist ihr jüngster Sohn Elias, der aus der Ehe mit Tennisprofi Boris Becker stammt. Im Interview mit RTL hat die 54-Jährige nun verraten, wie ihr Lockdown-Alltag aussieht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Barbara Becker (@barbarabeckersworld)

Private Einblicke

In Miami haben Geschäfte und Co. zwar eigentlich bereits wieder geöffnet, Barbara und ihr Sohn leben aber dennoch nach den deutschen Corona-Regeln: Sie verlassen kaum das Haus. Stattdessen meditieren die beiden lieber gemeinsam mit den Haustieren im Garten. Durch die viele gemeinsame Zeit, die die beiden miteinander verbracht haben, hat Barbara ihren Sohn auch noch einmal von einer anderen Seite kennengelernt: „Was sich verändert hat, ist, dass man sich einfach so begegnen darf als erwachsene Menschen. Dass man sich einfach auch auf Augenhöhe zum Teil begegnen darf“, verrät sie. Scheint als wäre aus dem kleinen Jungen inzwischen ein echter Mann geworden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Barbara Becker (@barbarabeckersworld)

Sohn Elias begeistert Fans mit mega Body

Den Followern gefallen nicht nur die Familienschnappschüsse, sondern auch der trainierte Body von Barbaras jüngstem Sohn. Der kann sich definitiv sehen lassen. Dieses Aussehen kommt allerdings nicht von ungefähr: Elias arbeitet hart an seinem Körper, schließlich ist der sein Kapital. Der 21-Jährige startet gerade als Model in New York durch.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von elias becker (Lonkishu) (@e.current)

Ungewöhnlicher Gast

Neben Elias Bodys fällt den Follower allerdings noch etwas auf. Barbara und ihr Sohn verbringen den Lockdown nicht nur zu zweit. Die beiden haben einen weiteren Gast: Le Bron the goat, eine Ziege! Wie sie zu diesem ungewöhnlichen Haustier kam? Sohn Elias hat sich schon immer eine kleine Ziege gewünscht, deshalb haben die beiden Le Bron im vergangenen Jahr von einer Tierrettungsstation geholt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Barbara Becker (@barbarabeckersworld)

Familientreffen an Weihnachten

Barbaras ältester Sohn Noah, der in Berlin lebt, stattete den beiden über Weihnachten einen Besuch ab. Ihn sieht die 54-Jährige auf Grund der aktuellen Situation eher selten. Darüber ist sie natürlich traurig, sagt aber auch ganz klar „Wir müssen da jetzt eben durch.“ (AB)