08.10.2020 22:50 Uhr

Barbara Schöneberger hängt im Mond

Vor fünf Jahren kam die erste Ausgabe des eigenen Magazins von Barbara Schöneberger heraus. Demnach wird der 15. Oktober 2015 für die Moderatorin immer etwas Besonderes bleiben.

BARBARA das Magazin

Für Namensgeberin und Chefredakteurin Barbara Schöneberger gleich doppelt Grund zur Freude: fast auf den Tag nach 5 Jahren erscheint heute die 50. Ausgabe – das Thema: „Nachts, wenn alles schläft“.

Über das Shooting

Für das Jubiläumsshooting hat sich Barbara Schöneberger in Schale geworfen und posiert passend dazu auf einem überdimensionalen Mond. „Der wunderbare Peter, der unser Set-Design baut, hat den schönsten Mond der Welt gebaut“, so Schöneberger in einem Video zum Shooting.

Das Coverbild kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Barbara posiert in einem metallischen Kleid auf dem Plüschmond. Passend zum Thema: „Nachts, wenn alles schläft“.

Barbara Schöneberger hängt im Mond

BARBARA das Magazin

Schnarcht sie?

Aber schnarcht eine Frau wie Barbara Schöneberger eigentlich? Dazu will sie sich nicht wirklich äußern und druckst etwas herum: „Dazu gibt es unterschiedliche Meinungen, aber nicht öffentlich. Aber ein Gesicht wie dieses und ein zarter Nasen-Gaumen-Mundtrackt könnte niemals solche Geräusche von sich geben.“

So wird gefeiert

Übrigens, das fünfjährige Jubiläum des Magazins wird gebührend gefeiert. „Ich lade die ganze Redaktion zu mir nach Hause ein, da weiß ich noch nicht genau wie das geht mit dem Abstand. Oder wir machen vier Abende à sechs Leute. Und dann werden wir mit Abstand, aber euphorisch und hysterisch miteinander feiern. Und uns darüber freuen, dass es uns so gut geht.“

Das könnte Euch auch interessieren