20.11.2020 18:55 Uhr

Barbara Schöneberger: So haben wir sie noch nie gesehen!

Vier Power-Frauen, vier Geschichten: „Her Story“ zeigt die Erfolgsgeschichte von vier prominenten Frauen - ab 24. November auf Sky: Entertainerin Barbara Schöneberger, Influencerin Stefanie Giesinger, Köchin Sarah Wiener, sowie Schauspielerin und Musikerin Anna Loos.

Foto: Sky

Für die Sky Original Dokumentationen wurden die Frauen bis zu einem Jahr lang begleitet. Die Reihe startet mit Barbara Schöneberger.
Zu sehen immer dienstags um 21.50 Uhr exklusiv auf Sky One und auf Abruf.

Prominent, glamourös und nie um einen Spaß verlegen: Barbara Schöneberger ist bekanntlich eine echte Frohnatur – und das nicht nur als Kunstfigur. Für ihr lebensbejahendes Naturell ist sie sehr dankbar. „Ich habe überhaupt keine Angst vor Melancholie, weil ich von meiner Grundveranlagung so positiv und fröhlich bin“, erklärt die Entertainerin in der neuen Doku-Reihe „Her Story“ bei Sky One.

Barbara Schöneberger: So haben wir sie noch nie gesehen!

Sky

Nachdenkliche Töne

Aber die schöne Schöneberger schlägt auch nachdenklichere Töne an und spricht über Dinge im Leben, die sie heute bereut. „Ich habe, glaube ich, einen wirklichen Fehler in meinem Leben gemacht – und zwar habe ich meine Freundschaften nicht gepflegt“, gesteht die 46-Jährige Spaßkanine.

Sie habe lange in einem „lustigen Bewusstsein“ gelebt und gedacht: „Ach, da ist ja, egal wo ich hingehe, immer jemand, den ich mag und der mich auch mag. Und wenn ich woanders hingehe, dann ist da ein anderer, der mich mag.“

„Wir sind wie ein altes Ehepaar“

Viele enge Freunde hat Barbara Schöneberger heute nicht. Aber die, die sie hat, sind für sie wie eine zweite Familie. Einer von ihnen ist ihr Visagist Matthias Klemenz. „Wir sind wie ein altes Ehepaar“ verrät er in „Her Story“ – und ergänzt. „Es ist alles so vertraut, es ist so Hand in Hand. Wir zicken uns ja auch schon mal gerne so ein bisschen an, aber es gehört dazu. Und es ist lustig.“

Barbara Schöneberger: So haben wir sie noch nie gesehen!

Auch TV-Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt, der seit vielen Jahren mit Barbara Schöneberger zusammenarbeitet, ist überzeugt. „Hier hat er wirklich auch wieder Lust gehabt, der liebe Gott, und hat gesagt: ,Jetzt machen wir mal endlich eine Frau, die für ihre Generation die Nummer eins unter den Entertainern ist.‘“ Show-Legende Thomas Gottschalk schließt sich an. Er lobt ihre Souveränität und Gelassenheit. „Sie lässt auch andere leben“, sagt er. Außerdem habe sie nicht mehr diesen Wahn, Punkte machen zu müssen: „Es ist ihr egal – und das ist das ganz Entscheidende.“

Im Video oben sehen wir Ausschnitte des Schöneberger-Porträts – mit Einblicken ganz nah, intensiv und authentisch, wie noch nie. U.a. mit Thomas Gottschalk und Günther Jauch. (PV)