Samstag, 19. Juni 2010 14:38 Uhr

Bastian Schweinsteiger: Entspannung mit Käsebrot und Freundin

München. National-Fußballer Bastian Schweinsteiger (25), noch stinksauer wegen des gestern verlorenen Spiels Deutschland gegen Serbien, entspannt gerne mit einem Radler und Käsebrot am See. Der Vize-Kapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft verriet im Interview mit dem Magazin ‚InStyle‘, wie er es schafft, den Stress als Fußballprofi auch mal zu vergessen: „Ich kann total gut abschalten, wenn ich mit einem Radler und Käsebrot bei einer Hütte sitze und auf den See blicke. Das ist für uns beide total entspannend.“
Mit „uns beide“ meint der Starkicker natürlich sich und seine Model-Freundin Sarah Brandner (19). Und bei dem tollen Aussehen der jungen Frau, die seit drei Jahren ihr Leben mit dem ‚FC Bayern München‘-Spieler teilt, braucht Bastian Schweinsteiger gute Nerven. Schließlich arbeitet die Münchenerin als Fotomodell und erregt auch privat oft Aufsehen. Eifersüchtig ist der Torjäger dennoch nicht: „Sie fällt eben einfach auf. Sie ist bildhübsch.“
Und wenn sich auf dem See dann so gar nichts tun will, kann Bastian Schweinsteiger immerhin in aller Ruhe seine schöne Freundin betrachten.

Zu dem bevorstehenden Spiel mit Ghana am kommnenden Mittwoch zitiert die ‚Welt‘ den 25-jährigen „Jetzt stehen wir unter Druck. Vor einer Woche sind wir noch hochgelobt worden, jetzt sieht es ein bisschen anders aus. Es wird nicht leicht, gegen Ghana zu gewinnen. Wir müssen den Kopf so schnell wie möglich frei bekommen. Wir haben 60 Minuten in Unterzahl gespielt und waren trotzdem besser. Natürlich gab es Situationen, in denen die Serben zu Chancen gekommen sind, trotzdem haben wir alles getan, um hier zu gewinnen. Aber ich bin wirklich enttäuscht, so macht das keinen Spaß. Ich kann doch nicht zwei Meter jedes Mal vom Gegenspieler entfernt bleiben, nur damit ich keine Gelbe Karte bekomme. Wir spielen Champions League, Bundesliga, aber das Niveau des Schiedsrichters war – unverständlich.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren