Mittwoch, 9. Oktober 2019 12:34 Uhr

Bastian Schweinsteiger: Jetzt meldet sich Angela Merkel zum Fußball-Aus

Foto: imago images / Mauersberger

Angela Merkel äußert sich zu Schweinsteigers Fußball-Aus. Der 35-Jährige verkündete am Dienstag (8. Oktober) das Ende seiner aktiven Fußballkarriere. Nachdem er Deutschland unter anderem im Jahr 2014 den Weltmeistertitel beschert hatte, will er dieses Kapitel nun jedoch beenden.

Neben seiner Frau, der ehemaligen Profi-Tennisspielerin Ana Ivanovic, meldeten sich dazu zahlreiche Promis im Netz zu Wort. Darunter auch die Bundeskanzlerin. Angela Merkel ist dem Profisportler in den vergangenen Jahren immer wieder begegnet.

Quelle: instagram.com

„Glückwunsch zu deiner Karriere!“

Die Nachricht über das Ende seiner Karriere entlockte ihr auf Instagram einige besonders liebe Worte. „Was für eine große Karriere! Bastian Schweinsteiger bleibt ein Vorbild – als Sportler und Sportsmann. Alles Gute und Danke für unvergessene Fußballmomente“, schrieb die 65-Jährige.

Auch andere bekannte Persönlichkeiten zeigten ihr bedauern. Darunter viele seiner ehemaligen Kollegen aus der Nationalmannschaft, wie Mario Götze, Phillip Lahm und Mats Hummels, teilten einige rührende Botschaften in den sozialen Medien. Zwischen den zahlreichen Beiträgen von anderen Fußballgrößen meldete sich auch Tennislegende Boris Becker zu Wort. „Glückwunsch zu deiner Karriere! Du bist einer der erfolgreichsten Fußballer der Welt“, erklärte er.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren