24.10.2020 18:49 Uhr

„Bauer sucht Frau“ (1): Das sind die Singles Andy, Denise und Leif

Zum 16. Mal nimmt Inka Bause ab Montag, 26. Oktober 2020, 20.15 Uhr das Liebesglück zehn einsamer Landwirte in die Hand. Die liebeshungrigen Großgrundbesitzer stellen wir nacheinander vor. Hier sind Andy, Denise und Leif.

Fotos: TVNOW / Stefan Gregorowius

Danach hat der Hahn lange gekräht: Endlich wieder „Bauer sucht Frau“! Neun Folgen lang begleitet die erfolgreiche TV-Romanze zehn einsame Herzen, die sich in diesem Jahr auf die romantische Suche nach der großen Liebe einlassen.

Sicher ist: Ob Rinder- oder Geflügelzüchter, Spargelbauer oder Milchviehwirt – Sie alle hoffen, bei „Bauer sucht Frau“ endlich von Amors Pfeil getroffen zu werden. Im ersten Teil unserer Vorstellungsreihe der Suchenden stellen wir euch heute drei Liebeshungrige vor: Andy, Denise und Leif.

„Bauer sucht Frau" (1): Andy, Denise und Leif

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Rinderzüchter Andy – 43, Kreis Steinburg

Andy lebt allein auf seinem Hof. Hier hält er auf rund 180 Hektar Grünland 260 schottische Rinder, die das ganze Jahr auf der Weide stehen: „Ich habe mich für die Rasse entschieden, weil ich keine Stalltiere haben wollte.“ Außerdem wohnen auf dem Gehöft noch neun Esel, fünf Schafe und ein Hund.

Der 43-Jährige führt nebenbei noch einen Hofladen, in dem er Fleischwaren und Felle seiner Rinder verkauft. Bei so viel Arbeit blieb Andy bisher kaum Zeit, die Richtige zu finden. Mit der Hilfe von „Bauer sucht Frau“ hofft der 1,86m große Rinderzüchter auf die wahre Liebe. „Meine Traumfrau sollte nicht zu dick sein und mir auch mal Kontra geben.“

„Bauer sucht Frau" (1): Andy, Denise und Leif

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Bio-Bäuerin und Pferdewirtin Denise – 32, Landkreis Höxter

Die sportliche und attraktive Bio-Bäuerin hat ihr Leben der Natur und ihren Tieren verschrieben. Die 32-jährige Pferdewirtin, die seit einem Jahr Single ist, züchtet auf rund 30 Hektar Grünland nicht nur Border Collies, sondern golft gerne und macht zudem gerade den Flugschein.

„Mit meinem Traummann müsste ich mich wie mit einem langjährigen Freund verstehen“, so Denises Wünsche an einen zukünftigen Partner. „Er sollte kein Spießer sein, gerne schlank, durchtrainiert und mit vielen Haaren auf dem Kopf, in denen ich schön rumwuscheln kann.“ Zu Denises Bio-Mischbetrieb gehören 25-30 Pferde, 35-40 Kühe,
18 Zwergpapageien, acht Gänse, sieben Hunde, fünf Hühner, zwei Schweine, zwei Enten und einige Fische im Teich.

„Bauer sucht Frau" (1): Andy, Denise und Leif

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Hobby-Geflügelzüchter Leif – 32, Landkreis Wesermarsch

Der 32-jährige Leif hat seinen Hof vor sieben Jahren gekauft und lebt dort seither allein. Der Hobbybauer züchtet Rassehühner und hält neben den insgesamt 150 Hühnern, zwei Gänsen und zwei Enten auch noch vier Schafe, fünf Lämmer, ein Pony und einen Hund. Der hauptberufliche Staplerfahrer legt Wert auf besonders gesunde und elegante Tiere und lässt sie ganz natürlich aufwachsen.

Mit seinen schönsten Hühnern fährt er dann auf Ausstellungen. In seiner Freizeit besucht Leif gerne Oldtimertreffen mit seinem knapp 40 Jahre alten Trecker. Der 1,96 Meter große Niedersachse ist seit eineinhalb Jahren allein und ein lustiger und emotionaler Mensch: „Bei einem traurigen Film vergieße ich schon mal ein Tränchen. Ich wünsche mir eine Partnerin, mit der ich eine Familie gründen und zusammen alt werden kann“.

Galerie

Reges Interesse

Nach der Aufrufsendung am Pfingstmontag haben sich interessierte Frauen und Männer für die vorgestellten Landwirte und Denise beworben. Die zehn einsamen Herzen durften dann auswählen, wen sie alles zu sich einladen und persönlich kennenlernen möchten. Der erste Eindruck zählt, denn noch während des ersten Treffens mit den ausgewählten Damen und Herren muss eine Entscheidung getroffen werden: Wer lädt wen zur Hofwoche ein? Und wie geht es dann weiter? Strohfeuer oder große Liebe – Bei wem stellen sich die ganz großen Gefühle ein?

Zum Abschluss der diesjährigen „Bauer sucht Frau“-Staffel lädt Inka Bause alle Landwirte und Denise zum gemeinsamen Kennenlernen und Feiern ein. Hier möchte sie erfahren, wie es nach den Hofwochen weitergegangen ist: Wer ist glücklich verliebt und wer nicht? Wo besteht noch Redebedarf? Und welche neuen Paare haben sich vielleicht sogar gefunden? All das gibt es ab dem 26. Oktober montags um 20:15 Uhr auf RTL zu sehen.