Top News
Montag, 15. Oktober 2018 17:23 Uhr

„Bauer sucht Frau“: Bauer Guy will lieber eine andere als diese drei

Guy mit (v.l.) Adriana, Antonia und Ulrike Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Das ist womöglich erste Skandal bei „Bauer sucht Frau„: Kuhbauer Guy (45) liebt die Auswahl: So hatte der Luxemburger nicht nur drei schnittige Damen zum Scheunenfest eingeladen, sondern warf wohl auch noch ein Auge auf die Auserwählte eines anderen Bauers! Ob die Herrschaften nun mit Mistgabeln aufeinander losgehen?

"Bauer sucht Frau": Bauer Guy will lieber eine andere als diese drei

Guy mit (v.l.) Adriana, Antonia und Ulrike Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

In der ersten Folge der mittlerweile 14. Staffel gibt es heute ab 20.15 Uhr vor allem eins: Drama!  Und ganz vorne mit dabei: Kuhbauer Guy. Der hat nach einem Bericht der ‚Bild‘-Zeitung nur für Eine Augen: Erzieherin Kathrin (48). Das Problem an der Sache: Sie wurde eigentlich von Schweine-Bauer Claus (47) zum Scheunenfest eingeladen. Guys eigentlich Dates – Bürokauffrau Adriana (43), Fahrkarten-Kontrolleurin Ulrike (47) und Krankenhaus-Angestellte Antonia (56) – finden das natürlich alles andere als lustig.

„Eine Sauerei!“

Laut ‚Bild.de‘ kommt es zur Eskalation, als die  drei verschmähten Grazien bemerken, dass Guys Gedanken bei einer Anderen sind: „Eine Sauerei!“ finden sie. Ihm scheint das aber recht gleichgültig zu sein: „Ich würde niemals eine von euch dreien mit auf meinen Hof nehmen. Das steht fest.“ Also Drama, Herzschmerz und möglicherweise auch Lust – alles in der ersten Folge „Bauer sucht Frau“. #HalloDrama #BauernBeef

"Bauer sucht Frau": Bauer Guy will lieber eine andere als diese drei

Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Wer ist dieser herzbrechende Bauer?

Im idyllischen Luxemburg lebt Bauer Guy. Der Landwirt bewirtschaftet hier 140 Hektar Grünfläche mit dazugehörigem Ackerbau und Forstwirtschaft. Guy wohnt auf einem liebevoll restaurierten Bauernhof, der seit 1779 in Familienbesitz ist und der dem 45-Jährigen sehr viel bedeutet. In seiner Freizeit verarbeitet der Bauer sein Fleisch am liebsten selber.

Sie sollte seinen Schinken mögen

Besonders auf seinen geräucherten Schinken ist der selbstbewusste Luxemburger sehr stolz, weshalb seine Partnerin auch keine Vegetarierin sein sollte. Mit der großen Liebe hat es bei Guy bisher nicht geklappt: „Die Frauen konnten sich auf dem Hof nicht einleben, die Landwirtschaft hat sie überfordert. Ich wünsche mir deshalb eine Partnerin, die in meinem Alter ist und mit mir an einem Strang zieht.“ Der 1,79 große Landwirt würde sich am meisten freuen, wenn seine Traumfrau gleich ein Kind mit auf den Hof bringt, das Lust hat, den Betrieb eines Tages zu übernehmen und damit den Familienbesitz zu erhalten.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren